NÖ Landesweingut Retz – Gut Altenberg | Retzer Land

Stand 9 bei waldviertelpur

NÖ Landesweingut Retz – Gut Altenberg

Die Weingärten (11,5 ha) des Niederösterreichischen Landesweingutes Retz – Gut Altenberg befinden sich in den besten Retzer Rieden „Altenberg" und „Züngel", an den Ausläufern des Manhartsberges. Sie liegen in geschützter Südlage und profitieren einerseits vom mineralreichen, durchlässigen Urgesteinsboden, anderseits von einem besonders sonnenreichen, pannonisch beeinflussten Klima.

Besuchen Sie die Retzer bei waldviertelpur!

Produktpalette bei waldviertelpur:

  • Weine
  • Traubensaft
  • Frizzante


Retzer Land

Nur eine Autostunde von Wien oder Krems entfernt und auch an die Bahn gut angebunden, liegt das Retzer Land rund um die Weinstadt Retz. Landschaft und Stadt Retz vermitteln einen Hauch von südlichem Flair: Prächtige Bürgerhäuser am Hauptplatz und das Rathaus laden zum Verweilen ein. Unter dem Stadtkern der Weinstadt verbirgt sich das größte Geheimnis von Retz - Österreichs größter historischer Weinkeller. Ebenso ein Besuch wert, ist das Wahrzeichen von Retz – die einzige vollständig funktionsfähige Windmühle Österreichs.

Informieren Sie sich bei waldviertelpur über das umfangreiche touristische Angebot im Retzer Land und genießen Sie währenddessen ein gutes Glas Wein.

www.retzer-land.at