Saftig süße Radeltour - Radeln für Kids

Familienradroute von Rosenburg bis Langenlois

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

23,03 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 23,03 km
  • Aufstieg: 93 Hm
  • Abstieg: 143 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 207 m
  • Höchster Punkt: 292 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Saftig süße Radeltour - Radeln für Kids

Kurzbeschreibung

Köstlicher Traubensaft, idyllische Winzerdörfer und erfrischende Strandbäder machen diese Tour erradelnswert.

Beschreibung

An Schwänen und alten, rotweiß gestreiften Badehäusern vorbei, durch Flussauen und Kellergassen hindurch, über Brücken und sanfte Hügel hinweg: Am wildromantischen Kamp gibt es viel zu erleben. Das Kamptal war früher ein beliebtes Sommerfrischegebiet und noch heute findet ihr so manches Plätzchen, das zum belebenden Bad einlädt. Entlang des Weges wird noch eine Wohltat der anderen Art geboten: Traubensaft von den Winzern. Denn der Weg führt durch das Weinbaugebiet Kamptal und zu vielen Heurigen. Übrigens begleitet nicht nur der Kamp die Radroute, sondern auch eine Bahnlinie, die eine problemlose An- und Heimreise sowie in allen Ortschaften eine Einstiegsmöglichkeit bietet.

Startpunkt der Tour

Rosenburg

Zielpunkt der Tour

Langenlois

Wegbeschreibung für: Saftig süße Radeltour - Radeln für Kids

Rosenburg bis Langenlois: 23 Kilometer

Parken

Pkw / Parkplätze: In allen Orten Parkmöglichkeiten vorhanden; nicht in der Ortschaft Buchberg;

Öffentliche Verkehrsmittel

Krems liegt an der Franz-Josefs-Bahn und bietet daher überaus günstige Anreisemöglichkeiten. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den öffentlichen Fahrplänen unter www.oebb.at oder unter der Telefonnummer +43 (0)5 /17 17 zum Ortstarif.

Weitere Infos / Links

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Informationsbüro Gars am Kamp
3571 Gars am Kamp, Hauptplatz 82
(T) +43 2985 2100100
(E) info@gars.at
(I) www.gars.at

Ausrüstung

Es empfiehlt sich, Handtücher (Freibäder) und pro Person 1 Wasserflasche (ohne Kohlensäure) mitzunehmen.

Sicherheitshinweise

Dieser Weg ist geeignet für Kids ab 10 Jahren.

Familienradstrecken in Niederösterreich:
- Geeignet für Kinder ab 6 Jahren bzw. ab 12 Jahren
- Alle Strecken vermitteln ein hohes Maß an Sicherheit.
- Der überwiegende Streckenanteil ist asphaltiert und 2,5m breit.
- Die Radtouren werden ausnahmslos auf einem eigenen Radweg, auf Nebenstraßen oder Siedlungsstraßen geführt und weisen kaum Steigungen auf.
- Die familienfreundlichen Abschnitte sind nicht gesondert beschildert.
- Gastronomiebetriebe, Spielplätze, Schwimmbäder und eine Fülle an Attraktionen findet man entlang der Strecken.

Tipp des Autors

Zwei Tipps für Ihren Sonn- und Feiertagsausflug

TIPP A:
Anreise Zug nach Rosenburg. Start der Radeltour mit der ersten Etappe bis Gars am Kamp >Baderast im Erlebnisbad Gars mit anschließendem Mittagessen im Zentrum in einem der schönen Schanigärten der Garser Wirten> Weiterradeln bis Schönberg/Kamp (dieser Streckenabschnitt ist etwas anspruchsvoller, deshalb empfiehlt sich eine Pause in Schönberg) > Traubensaftstärkung in der Tourismusinfo und Vinothek „Alte Schmiede“ > Besuch im Freibad oder vis á vis im Kampbad (kein Eintritt dafür sehr erfrischend!) > oder gleich Weiterradeln bis Langenlois in die Loisium WeinWelt > Dann vom Bahnhof Langenlois oder gleich vom 4 Kilometer entfernten Hadersdorf Antritt der Heimreise

TIPP B:
Anreise nach Langenlois, Parken am Bahnhof > Mit dem Fahrrad in die Loisium WeinWelt / Langenlois > Besuch der WeinWelt > Danach Weiterradeln nach Zöbing und Mittagessen im schönen Schanigarten vom Gasthaus Gutmann (Reservierung unbedingt erforderlich) > Weiter bis Rosenburg, entlang des Kamps gibt´s zahlreiche Platzerln, um die Füße in den Kamp zu hängen > In Rosenburg befindet sich vis á vis vom Bahnhof der Gasthof Mann, dort gibt es hausgemachte Mehlspeisen > von Rosenburg nach Langenlois > Heurigenbesuch in Langenlois.