Iron Curtain Trail, Abschnitt Drosendorf, © Waldviertel Tourismus, contentkumpaneiGollner

Iron Curtain Trail – EuroVelo 13

Im Waldviertel auf den Spuren des Eisernen Vorhangs

Der Iron Curtain Trail ist der längste Radweg Europas. Dabei verlaufen unter dem Namen EuroVelo 13 rund 200 Kilometer durch das Wald- und Weinviertel. Entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs wird immer wieder die Grenze zwischen Tschechien und Österreich passiert. Damit ist die geschichtsträchtige Radstrecke heute ein klares Symbol für das vereinte Europa.

Durch Wälder und Felder, vorbei an malerischen Dörfern und Kleinstädten dies- und jenseits der Grenze: Die Waldviertler Top-Radroute EuroVelo 13 – Iron Curtain Trail hat sowohl landschaftlich als auch kulturell Unvergessliches zu bieten. Von Gmünd über Litschau, Drosendorf, dem Nationalpark Thayatal und Hardegg bis nach Retz wird insgesamt achtmal die österreichisch-tschechische Grenze überquert. Sind Sie bereit, entlang des einstigen Eisernen Vorhangs Ihre ganz persönliche Radgeschichte zu schreiben?

Gut zu wissen: Die Tour ist mit konventionellen Touren-, Trekking- oder Mountainbike-Rädern, aber auch mit geländegängigen „Crossern“ und E-Bikes zu meistern. Informieren Sie sich über die Streckenabschnitte im Weinviertel und in Tschechien unter:

www.ev13.eu

Interessantes entlang der Radstrecke