Weitraer Biermeile

zum Reiseplaner hinzufügen

Auf der Weitraer Biermeile kommen die Gäste der Geschichte von Österreichs ältester Braustadt auf die Spur.

Bereits im Jahre 1321 verlieh Friedrich der Schöne den Bürgern von Weitra das Braurecht. Damit ist Weitra heute Österreichs älteste Braustadt auf die man unbedingt anstoßen sollte. Denn nirgendwo sonst wird der Durst auf Geschichte so abwechslungsreich gestillt – ja, sogar ein Nachtwächter begleitet hier die Gäste mit erhellenden Geschichten auf der historischen Biermeile!

Die Biermeile enstand 2021 im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum 700 Jahre Braustadt Weitra. Die Biermeile führt durch die Altstadt Weitra und wirft in 9 Stationen den Blick auf ungewöhnliche Perspektiven zum Thema Bier. Diese als Hopfenfelder gestalteten Stationen sind gleichermaßen Ort der Information, der Interaktion und Kommunikation. Sie dienen aber ebenso der Ruhe und der Einkehr. Jede Station ist einem speziellen Thema gewidmet. Erfahren Sie unter anderem, wie das Bier die Landschaft der Umgebung geprägt hat. So haben die Bauern der Region die Gerste fürs Bier angebaut und selbst im Gabrielental, heute ein wichtiges Naherholungsgebiet, gab es einst Hopfenfelder. Das Wasser spielt beim Bierbrauen natürlich auch eine große Rolle, denn das Waldviertler Urgesteinswasser ist für das Bierbrauen die optimale Basis. Früher diente das Bier nicht nur dem Genuss, Bier galt – wahrscheinlich auch zu Recht – als gesundheitlich unbedenklicher als Wasser und diente als sättigender Durstlöscher. Auch die Verbindung von Bier und Glaube ist über Jahrhunderte eine starke Verbindung, davon zeugen noch heute viele Klosterbrauereien in Österreich und Bayern. Durch das Privileg der Braugerechtigkeit 1321 konnte sich das Handwerk und das Bürgertum in Weitra entwickeln und trug zur Bedeutung der Stadt bei. Weitere Stationen der Biermeile beschäftigen sich mit dem Eisernen Vorhang, der Industrie und dem Schutz der Stadt. Die in den Boden eingesetzten goldenen Hopfendolden weisen den Weg entlang der Biermeile

Ein Nachtwächter als persönlicher Bier-Guide

Auch für wissensdurstige Nachtschwärmer ist Weitra ein überschäumendes Erlebnis: Mehrmals im Jahr lädt ein Nachwächter zu seiner außergewöhnlichen Biertour über die Weitraer Biermeile durch die Stadt ein. Ein persönlicher Bier-Guide, der seine Gäste ebenso zu den engagierten Weitraer Gastronomen führt. Möchten doch diese ihre Besucher mit einem 3-gängigen Biermenü und speziellen Bierverkostungen verwöhnen!
Gruppen sind nach telefonischer Übereinkunft außerhalb der vorgegebenen Termine ebenso herzlich willkommen!