2. Kulinarik-Symposium
„Dem Geschmack auf der Spur“
Waldviertler Mohnnudeln, © Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at

Anreise

zum Reiseplaner hinzufügen

So gelangen Sie zum Veranstaltungsort Schloss Ottenstein!

Gleich in der Nähe des Stausee Ottenstein wird im Schloss Ottenstein ein Stück Geschichte lebendig!

In dem im 12. Jahrhundert erbauten Schloss waren seinerzeit die Ritter daheim. Heute noch wird man in diesem historischen Gebäude an allen Ecken und Enden an die Zeit der Ritter erinnert. Obwohl hier längst der Geschmack eine Heimat gefunden hat: Das Schloss Restaurant verwöhnt mit Spezialitäten aus der Schlossküche, im Burgkeller lagern großartige Weine. Legendär ist ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art, das Ritteressen mit mittelalterlicher Küche und stilechtem Ambiente.

Das Schloss Ottenstein ist also berühmt für seine Geschichte und für kulinarische Genüsse. Der ideale Rahmen also für das Kulinarik Symposium „Dem Geschmack auf der Spur“!

Wegbeschreibung

Schloss Ottenstein
3532 Rastenfeld, Ottenstein 1

Öffentliche Anreise:

  • Mit der Franz-Josefs-Bahn von Wien bis Krems, danach mit dem Bus nach Peygarten-Ottenstein.

Anreise mit dem Auto:

  • Von Wien über die A21 bis kurz nach Stockerau, dann auf die B3 bis Krems und über die B37 bis Rastenfeld-Peygarten-Ottenstein. 
  • Von Linz über die A7 bis Freistadt, danach über die B38 nach Zwettl und weiter nach Rastenfeld-Peygarten-Ottenstein.
  • Von St.Pölten über die S33 und B37 bis Rastenfeld-Peygarten-Ottenstein.