Moorbad Bad Großpertholz

Kurhaus in niederösterreichischer Natur

Ob Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Gicht oder Arthrose: Vielfältige körperliche Leiden werden im Moorbad Bad Großpertholz mit der Kraft der Natur gelindert. Das niederösterreichische Kur- und Gesundheitshotel macht sich das Waldviertler Heilmoor bereits seit mehr als 50 Jahren zunutze – mit dem Ziel, Ihr Wohlbefinden spürbar zu steigern.

Die Heilkraft der Natur ist nicht zu unterschätzen – und wird im Moorbad Bad Großpertholz bereits seit Jahrzehnten zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Die positive Wirkung des Waldviertler Heilmoors ist dabei unumstritten. Worauf also noch warten? Gönnen auch Sie sich diese naturbelassene Wohltat für Rücken, Gelenke, Muskeln und Wirbelsäule in einem der schönsten Moorbäder Niederösterreichs!

Übrigens: Schon im 17. Jahrhundert hat der Arzt Paracelsus das Moor als Heilmittel erkannt und zu therapeutischen Zwecken empfohlen. Hätten Sie’s gewusst?

Das Angebot im Moorbad Bad Großpertholz 

  • Prävention und Kur mit der Kraft des Bad Großpertholzer Heilmoors
  • Spezialisierung auf den Bewegungsapparat sowie auf rheumatische Erkrankungen
  • individuell abgestimmte Therapien und beste medizinische Betreuung – angefangen bei den Gelenken über Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenschäden und rheumatischen Leiden bis hin zu Arthrose oder Gicht

Der Mensch im Mittelpunkt: Mit seiner besonders persönlichen Note ist das Waldviertler Kurhaus die ideale Umgebung für aktive Gesundheitstage in Niederösterreich.

Die Ausstattung im Moorbad Bad Großpertholz

Familiär und persönlich geführt, mit einer großen Portion Waldviertler Freundlichkeit und Herzlichkeit: Im Moorbad Bad Großpertholz fühlt man sich von der ersten Minute an wohl. Dafür sorgen unter anderem die 76 neugestalteten Wohlfühlzimmer, die Erholungsoase und Rückzugsort in einem sind. Die frische, gesunde Luft des Nordwaldes einatmen. Sich durch das reichhaltige Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten kosten. Ein paar Bahnen im Schwimmbad ziehen und anschließend auf der Liegewiese entspannen. In Niederösterreich wird Wohlfühlen leicht gemacht! 

Ob Kuren, Privat- oder Gesundheitsvorsorge Aktiv-Aufenthalte: Allen Gästen stehen außerdem ein Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfkammer und Ruheraum sowie ein Fitnessraum mit modernen Geräten zur Verfügung.  

Prävention und Kur mit der Kraft des Heilmoors

Das Team im Waldviertler Gesundheitsbetrieb setzt auf die Kraft der regionalen Natur. Das Bad Großpertholzer Heilmoor wird händisch gestochen, um wirklich alle positiven Eigenschaften dieses natürlichen Wundermittels zu erhalten. Durch Moorpackungen und -bäder dringen die wichtigen Mineralstoffe dann über die Haut in den Körper ein. Das erhöht selbst in den feinsten Blutgefäßen die Durchblutung, wodurch es zu einer intensiven Entspannung der Muskulatur kommt. Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr zu diesem und weiteren natürlichen Heilvorkommen!

Tipps: Freizeit und Umgebung

BÄRENWALD Arbesbach, Erich beim Nüsseknacken, © VIER PFOTEN, Mairhofer

Bärenwald Arbesbach

Der BÄRENWALD ist eine Auffangsstation der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und bietet Braunbären aus Zirkussen und Privathaltungen eine neue Heimat. Die Anlage bietet neben dem Erlebnis der Bärenbeobachtung viel Gelegenheit zur Erkundung.

Weiterlesen
KRISTALLIUM glas.erleben, © Waldviertel Tourismus, Robert Herbst

KRISTALLIUM glas.erleben.

Was haben David Alaba, Juan Carlos von Spanien und Queen Elizabeth II gemeinsam? – Sie alle sind im Besitz von Bleikristall-Produkten des Waldviertler Glaskünstlers Erwin Weber.

Weiterlesen
Steinpyramide, © Fotostudio Baumgartner

Kraftarena Groß Gerungs

Dem Waldviertel eilte schon immer sein Ruf als mystische Landschaft voraus. Die Kraftarena in Groß Gerungs mit ihren fünf Kraftplätzen trägt definitiv zu dieser Anziehung bei! Die besonderen Felsformationen, die belebende oder beruhigende Energie ausstrahlen, gibt es in so großer Dichte nur hier.

Weiterlesen
Stierhüblteich, © Manfred Grill

Stierhüblteich

Der Stierhüblteich mit seinem einzigartigen Moorwasser liegt idyllisch inmitten eines Waldes im Naturpark Nordwald in Karlstift.

Weiterlesen
SONNENWELT, © SONNENWELT - Klaus Pichler, kpic.at

SONNENWELT Großschönau

Lassen Sie sich durch 12 Zeitzonen führen, und erleben Sie eine multimediale Ausstellung vom Nomadentum bis in die Zukunft. Sehen.Staunen.Entdecken - Wie hat sich das Bauen, Wohnen und Leben mit der Kraft der Sonne in den letzten 10.000 Jahren entwickelt?

Weiterlesen
Schloss Weitra, © Schloss Weitra

Schloss Weitra

Hoch oben im Nordwesten des Waldviertels, nah an der Grenze zu Böhmen, thront das Renaissance-Schloss Weitra. In aller Pracht zieht es am höchstgelegenen Punkt der ältesten Braustadt Österreichs alle Blicke auf sich und in seinen Bann. Ob durch 800 Jahre Geschichte, alte Braukunst oder ein buntes Veranstaltungsprogramm: Hier im Grenzgebiet genießt man grenzenlose Vielfalt.

Weiterlesen
Erlebnis: Stein & Garten, © Angushof

ERLEBNIS: Stein & Garten

Vor 15 Jahren hat die Familie Anderl in Harmanschlag das Nachbargrundstück zugekauft, um Ihre Vorstellung von einem Platz zum Durchatmen zu realisieren. So entstand die fast 0,5 ha große Gartenanlage, die aufgrund der großen Nachfrage seit einiger Zeit auch für Besucher geöffnet ist.

Weiterlesen
Sonnseitnhof, © Sonnseitnhof

SONNSEITN Alpaka

Mit den Alpakas lässt sich auf ganz besondere Weise die Natur erkunden, weil sie durch ihr neugieriges und freundliches Wesen auf Menschen beruhigend wirken – und das tut der Seele gut.

Weiterlesen
Naturpark Nordwald, © POV

Naturpark Nordwald

Der Naturpark Nordwald ist ein Naturparadies zum Entdecken, Spielen, Lernen und Erleben für die ganze Familie mit Aussichtsturm, Tiergehege, Grillstelle, Freizeitgelände uvm.

Weiterlesen