Mehr Wohlbefinden erlangen mit der Kraft der Natur & dem Waldviertler Heilmoor

Moorbad Großpertholz

Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Gicht, Arthrosen und vieles mehr können erfolgreich mit dem Heilmittel Moor behandelt werden. Tauchen Sie ein in die schwarzen Daunen und spüren Sie die Heilkraft der Natur – im Moorbad Großpertholz.

Schon Paracelsus hat das Moor als Heilmittel erkannt und zu therapeutischen Zwecken empfohlen.

Prävention│Kur:

Stütz- & Bewegungsapparat

Das Bad Großpertholzer Heilmoor wird händisch gestochen, um alle positiven Eigenschaften zu erhalten. Durch Moorpackungen und -bäder dringen wichtige Mineralstoffe in die Haut ein. Diese erhöhen die Durchblutung der feinsten Blutgefäße – dadurch kommt es zu einer intensiven Entspannung der Muskulatur.

Durch individuell abgestimmte Behandlungen und beste medizinische Betreuung werden im Moorbad Großpertholz große Erfolge bei Abnützungserscheinungen der Gelenke, Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenschäden, rheumatischen Leiden, Arthrose, Gicht, usw. erzielt. Das Haus mit spezieller persönlicher Note bietet die ideale Umgebung für aktive Kur- und Gesundheitstage.