Burg Hardegg

zum Reiseplaner hinzufügen

Ihre Majestät des Thayatals bittet zum Fest

Hoch über der kleinsten Stadt Österreichs lässt Burg Hardegg auch die Herzen höher schlagen: In den Ausblick über den Nationalpark Thayatal verlieben sich Brautpaare gleich wie Festgäste.

In den alten Burgmauern an der Grenze zu Mähren geben sich Ritter und Burgfräuleins besonders gerne das Ja-Wort. Kein Wunder, entspricht doch der Ausblick vom Ostturm weit über das Thayatal ebenfalls einem unvergesslichen Moment. Unten im Rittersaal ist´s zudem als würden die alten Burggrafen noch selbst dem Fest aller Feste beiwohnen – seit 1140 schreibt Hardegg faszinierende Geschichte. Die perfekte Kulisse für eine Veranstaltung anderer Art bildet der umliegende Nationalpark Thayatal, der alle Gäste in eine bezaubernde Welt entführt. Vor dem Fest ist ja bekanntlich nach dem Fest.

Feiern auf Burg Hardegg: