Nationalparkregion Thayatal, © Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at

Nationalparkregion Thayatal

Grenzüberschreitendes Naturerlebnis und Kultur soweit das Auge reicht

Die Nationalparkregion Thayatal liegt im nordöstlichen Waldviertel und besticht durch seine facettenreiche Natur, besondere Kulturdenkmäler sowie sehenswerte Orte in den insgesamt 17 Gemeinden.

Die Region Thayatal im Waldviertel liegt entlang der romantischen Thaya und ist ein Landstrich von unendlicher Vielfalt. Pittoreske Städte, romantische Burgen, stolze Schlösser und Klöster säumen den Weg. In ihrem Herzen liegt der Nationalpark Thayatal, ein ökologisches Kleinod.

Für Raddfahrer gibt es hier ein ganz besonders Radvergnügen: Die grenzüberschreitende 111km lange Thayarunde führt auf ehemaligen Bahntrassen der Thayatalbahn durch das Thayaland. Das zum Großteil flache Gelände ist ebenso für Kinder als auch für Elektro-Fahrräder optimal und garantiert einen gemütlichen Radausflug. 

Durchatmen, verschnaufen, ausrasten: Das darf und soll man hier tun…

Aktuelle Veranstaltungen im Thayatal Wanderregion Thayatal