100 Teiche Tour Litschau

Mountainbiketour ausgehend von Litschau, Unterer Stadtplatz

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

72,63 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 72,63 km
  • Aufstieg: 213 Hm
  • Abstieg: 213 Hm
  • Dauer: 6:00 h
  • Niedrigster Punkt: 427 m
  • Höchster Punkt: 580 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: 100 Teiche Tour Litschau

Kurzbeschreibung

Etwa zweieinhalb Autostunden von Wien entfernt führt die 100-Teiche-Tour durch die schöne Landschaft aus Wald und Wasser von Litschau nach Trebon (CZ).

Beschreibung

Im Dreieck Gmünd, Luftkurort Litschau und dem Kurort Trebon (CZ) haben die Ausflügler die Möglichkeit, historische Kulturstädte, Schlösser und Sehenswürdigkeiten, Naturgebiete sowie bodenständige Gastronomie so richtig zu genießen.

Startpunkt der Tour

Litschau, Unterer Stadtplatz

Zielpunkt der Tour

Litschau, Unterer Stadtplatz

Wegbeschreibung für: 100 Teiche Tour Litschau

Die Wälder halten nicht nur den Wind ab, sondern sorgen auch für Schatten. Der Großteil der Strecke wurde auf verkehrsarme Güter- und Sandwege verlegt. Das sanft hügelige Obere Waldviertel mit dem angrenzenden Südböhmen und der riesigen Teichplatte, von der UNESCO zum biosphärischen Naturschutzgebiet erklärt, ist ein wahres Fahrradparadies für Jedermann. Mit etwas Glück kann man auch mal einen Seeadler, Fischotter oder andere Tiere in freier Natur begegnen. (1/2 Tagestour)

Die Südböhmische Teichplatte ist besonders familienfreundlich, da die Strecke sehr flach und durch die Wälder windgeschützt ist.

Anfahrt

Von St. Poelten kommend S33 nach Krems, weiter auf B37 bis Rastenfeld, B38 bis Zierings, über Doellersheim und Allentsteig auf B5, B5 bis Eisgarn, dort links Richtung Litschau.

Von Wien kommend A22 bis Ausfahrt Stockerau Nord, weiter auf B4 Richtung Horn, in Horn auf B5, B5 bis Eisgarn, dann links Richtung Litschau.

Von Westen kommend A1 bis Ausfahrt A7, weiter auf A7, dann weiter auf B310 Richtung Zwettl, bei Freistadt auf B38, bei Karlstift auf B41, bei Schrems auf B2, dann über Brand, Finsternau, Gopprechts und Schönau nach Litschau.

Parken

Park & Ride - Anlage beim Busbahnhof

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 18.03.2021

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Tipp des Autors

Entlang des Rundkurses gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich im Gewässer abzukühlen.

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour