Bundesheer

Wandertour ausgehend von Allentsteig, Brunnenplatzl

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

9,18 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 9,18 km
  • Aufstieg: 109 Hm
  • Abstieg: 109 Hm
  • Dauer: 2:20 h
  • Niedrigster Punkt: 526 m
  • Höchster Punkt: 599 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • kulturell / historisch

Details für: Bundesheer

Kurzbeschreibung

Wanderweg Nr. 32 Eine Wanderung von Allentsteig durch verlassene Dörfer am Truppenübungsplatz wieder retour nach Allentsteig.

Beschreibung

Allentsteig liegt mitten im Herzen des Waldviertels mit einem wunderschönen Stadtsee, umrahmt von herrlichen Wäldern und Feldern. Die zahlreichen Wanderwege bieten Erholung und Abwechslung vom Alltag in einer stressfreien Umgebung. Kulturinteressierte können beim Wandern am Rande des Stadtsees und im Stadtzentrum u. a. zwei Kunstwerke bewundern. Wer wirklich noch "Natur pur" erleben möchte, ist auf den Wanderwegen am Rande des Truppenübungsplatzes genau richtig, die durch unberührte Naturlandschaften führen.

Startpunkt der Tour

Allentsteig, Brunnenplatzl

Zielpunkt der Tour

Allentsteig, Brunnenplatzl

Wegbeschreibung für: Bundesheer

Der Weg führt dich durch den Truppenübungsplatz. Mit etwas Glück siehst du das Wild in freier Wildbahn. Du gehst vorbei an den Tennisplätzen und der Reitanlage des HSV in Richtung Wurmbach – von der Ortschaft steht nur noch die Kapelle. Dann nimmst du den Weg nach Neunzen – ebenfalls ausgesiedelt und nur mehr die Kapelle bestehend. Du gehst geradeaus bis zur Lagerstraße und wanderst dem „Lager – Kaufholz” entgegen. Auf der Panzerstraße erreichst du den Soldatenfriedhof. Von dort gehst du über die Hauptstraße zurück zum Brunnenplatzl.

Anfahrt

Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn - B2 bis Brunn an der Wild - links abbiegen B32 bis Winkel rechts abbiegen auf die L56 bis Allentsteig

Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift dort rechts abbiegen und bis Zwettl fahren - in Zwettl Richtung Gmünd auf B 36 fahren - Bei Gerotten auf die L 67 abbiegen und bis Allentsteig fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen rund um sämtliche Bus- und Bahnlinien ins Waldviertel finden Sie auf www.vor.at oder unter www.oebb.at.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 17.03.2022

Stadtgemeinde Allentsteig
Hauptstraße 23, 3804 Allentsteig
(T) +43 (0)2824 / 23 10
(E) gemeinde@allentsteig.gv.at
(I) www.allentsteig.gv.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 (0)2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Sicherheitshinweise

Vergewissere dich bei Wahl deiner Route, ob sie deiner Kondition entspricht. Prüfe, ob die Gastronomiebetriebe, die du unterwegs besuchen willst, geöffnet haben. Packe dein aufgeladenes Mobiltelefon und Kartenmaterial in deinen Rucksack. Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.

Kartenempfehlungen

Die Karte „Wandern im Herzen des Waldviertels“ gibt es hier online zu bestellen.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Bundesheer