Lainsitztaler Iron Curtain Trail

Radtour von Harbach bis Gmünd

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

37,11 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 37,11 km
  • Aufstieg: 229 Hm
  • Abstieg: 563 Hm
  • Dauer: 3:30 h
  • Niedrigster Punkt: 481 m
  • Höchster Punkt: 905 m
Eigenschaften
  • kulturell / historisch

Details für: Lainsitztaler Iron Curtain Trail

Kurzbeschreibung

Das Waldviertel lädt auf einen Abstecher in die Geschichte ein. Da wo einst der so genannte „Eiserne Vorhang“ Europa in zwei unversöhnliche Lager teilte, verläuft heute der längste Euro Velo Radweg Europas.

Beschreibung

Die Strecke verläuft von Hirschenwies, in der Gemeinde Moorbad Harbach, über Weitra direkt nach Gmünd, wo sie wieder in die offizielle Route des Iron CurtainTrails mündet und durchs Waldviertel bis nach Retz geht. Die zusätzliche, 37 km lange Etappe zum Iron Curtain Trail führt direkt in die Stadt Weitra, in der eine Dauerausstellung zum Eisernen Vorhang im Schloss noch tiefer in die damalige Zeit eintauchen lässt. Vermittelt wird Interessantes über den Kalten Krieg sowie die ideologische Konfrontation zwischen den USA und der Sowjetunion, die den Hintergrund für die Teilung Europas bildeten.

Startpunkt der Tour

Harbach

Zielpunkt der Tour

Gmünd

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 14.09.2021

Ausrüstung

Die Route ist für Trekking-Räder geeignet.
Nehmen Sie genügend zu Essen und Trinken mit!

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour