Teiche-Radroute

Ausflugsradroute ausgehend von Waidhofen / Thaya Bahnhof

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

51,30 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 51,30 km
  • Aufstieg: 320 Hm
  • Abstieg: 320 Hm
  • Dauer: 3:30 h
  • Niedrigster Punkt: 479 m
  • Höchster Punkt: 612 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • botanische Highlights
  • faunistische Highlights

Details für: Teiche-Radroute

Kurzbeschreibung

Die Teiche-Radroute ist ein Radrundweg und Teil des regionalen Radfahr-Konzeptes der 5-Sinne-Radrunden ("Hören") des Zukunftsraumes Thayaland.

Beschreibung

 

Frösche, Grillen und Waldstimmen begleiten Sie auf der Teiche-Radroute. Sie starten in Waidhofen/Thaya beim Bahnhof und folgen den beiden Top-Radrouten Thayarunde-Süd und KTM-Radroute bis Windigsteig bzw. nach Schwarzenau Modlischmühle. Von dort über Sparbach nach Vitis bzw. Kaltenbach, mit Haubenküche oder gutbürgerlicher Küche am Hauptplatz. Der erste Badeteich vor Jetzles spendet Ihnen Abkühlung. Nach Edelprinz geben Ihnen Waldstücke, Wiesen und kleine Gehöfte eine kulturlandschaftliche Schönheitsvorstellung. Bei Seyfrieds wartet dann der Winkelauerteich. Holzteich und Flohteich künden Ihnen etwas später Pfaffenschlag an - dort erfüllt die Landschaft die Waldviertelromantik pur. Teiche als Ruhepole für erfüllte Momente. Durch die Orte Griesbach, Sarning und Brunn geht’s wieder nach Waidhofen/Thaya retour.

 

Teiche entlang der Strecke mit drei Badeteichen - Obstbaumweg in Vitis - Schloss Schwarzenau - Fischverkauf Teichwirt Kainz in Waidhofen - Ausstellung am Firmengelände WEB in Pfaffenschlag

Startpunkt der Tour

Waidhofen / Thaya Bahnhof

Zielpunkt der Tour

Waidhofen / Thaya Bahnhof

Wegbeschreibung für: Teiche-Radroute

Waidhofen / Thaya, - Kottschallings - Windigsteig - Schwarzenau - Sparbach - Vitis - Jetzles - Brandhäuser - Seyfrieds - Pfaffenschlag - Griesbach - Brunn - Waidhofen / Thaya

Anfahrt

TOP Radroute Thayarunde und KTM-Radroute

A22 / B5 und B2

Parken

entlang der Rundstrecke, beim Einstiegspunkt in Waidhofen/Thaya beim Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Franz Josefs Bahn Haltestelle Vitis und Schwarzenau

Thayaland Radtramper 764 in der Saison von 1.Mai bis Ende Okotober mit Radmitnahme

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 15.09.2021

Teiche-Radroute (https://www.thayarunde.eu/teiche-radroute-hoeren/)

TOP-Radroute Thayarunde (http://www.thayarunde.eu)

Kamp-Thaya-March Radroute (https://www.niederoesterreich.at/a-kamp-thaya-march-radroute)

Teichwirt Kainz (http://www.waldviertelfisch.at/)

Nordwaldfarm Kleingöpfritz (https://www.nordwaldfarm.at/)

Folkclub Waidhofen an der Thaya (https://www.folkclub.at/)

Waldrapp-Voliere Waidhofen an der Thaya (http://www.waldrapp.at/)

WEB Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya (https://web.energy/at/page.asp/-/index.htm)

Ausrüstung

Trekkingbike, Citybike, E-Bike     

Sicherheitshinweise

Asphaltanteil 70 % Schoteranteil 30 %

Kartenempfehlungen

in der Radkarte des Zukunftsraumes Thayaland "Auf neuen Wegen" 2019

Tipp des Autors

Nordwaldfarm mit Gummistiefelbrunnen

Folkclub Waidhofen / Thaya an manchen Abenden

Vogelgeräusche der Waldrappe in der Voliere in Waidhofen

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour