Weinsbergerwald Radweg

Ausflugsradroute ausgehend von Ysper

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

144,69 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 144,69 km
  • Aufstieg: 2.452 Hm
  • Abstieg: 2.452 Hm
  • Dauer: 11:30 h
  • Niedrigster Punkt: 451 m
  • Höchster Punkt: 982 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Weinsbergerwald Radweg

Kurzbeschreibung

Der Weinsbergerwald Radweg ist eine facettenreiche Tour für erfahrene Entdecker und sehnsüchtig Ruhesuchende – ein inspiratives, erholsames Erlebnis!

Beschreibung

Atemberaubende Ausblicke bis ins Mühlviertel, malerische Wege durch idyllische Täler, erfrischende Zwischenstopps entlang der Strecke – die Radroute durch den Weinsberger Wald ist ein lohnendes Rundumpaket. Die Rundtour durch das größte geschlossene Waldgebiet Österreichs beeindruckt mit naturbezogenen Schauplätzen, die zum Verweilen einladen. Schon der Schlesingerteich unweit vom Startpunkt der Tour verspricht Entspannung pur. Und es warten noch mehr Attraktionen entlang der Route. Nur wenige Kilometer weiter liegt der Bärenwald Arbesbach. Dort gibt es neben dem abenteuerlichen Erlebnis der Bärenbeobachtung viel Gelegenheit zur Erkundung der Natur. In einer Landschaft, die erlebt werden will, erhebt sich auch die Burg Rappottenstein. Das mächtige Gemäuer mit italienischem Flair ist ein absoluter Hingucker und auf jeden Fall eine Pause wert. Beflügelt von diesen unvergesslichen Eindrücken, geht es über Martinsberg zurück nach Altenmarkt, dem Start- und Zielort der entschleunigenden Radtour. 

Startpunkt der Tour

Ysper

Zielpunkt der Tour

Ysper

Wegbeschreibung für: Weinsbergerwald Radweg

Mit 144,7 Kilometern Gesamtstrecke und 2.452 Höhenmetern ist der Weinsbergerwald Radweg eine abwechslungsreiche Herausforderung. Daher ist die Route vor allem für geübte Radsportler geeignet. Für ein entspanntes Erlebnis auf zwei Rädern empfiehlt es sich, die Tour auf zwei oder drei Tages-Etappen aufzuteilen.

Start- und Zielpunkt der Rundtour ist Altenmarkt. Von dort aus geht es über Dorfstetten nach Bärnkopf, wo der glasklare Schlesi ngerteich zum Verweilen einlädt. Anschließend führt die Route nach Arbesbach. Ein Zwischenstopp im dortigen Bärenwald bietet abenteuerliche Natureindrücke. Absolut sehenswert ist auch der nächste Ort entlang der Strecke – Rappottenstein mit der imposanten Burg Rappottenstein. Über Martinsberg geht es durch malerische Landschaft wieder zurück nach Altenmarkt. Dort bieten heimelige Gasthäuser die wohlverdiente Stärkung nach einer gelungenen Radtour.   

 

ACHTUNG: Der Weg ist noch nicht beschildert! Die Beschilderung wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 fertig gestellt.

Anfahrt

Wien - A1 bis Abfahrt Ybbs/Wieselburg - B25 Erlauftal Bundesstraße bis Persenbeug - hier auf die B3 bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Altenmarkt fahren


Linz  - auf die B3 Richtung Perg/Mauthausen/Steyregg fahren bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Altenmarkt fahren

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 28.05.2022

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Sicherheitshinweise

Für Kinder nur bedingt geeignet - starke Steigungen

Kartenempfehlungen

https://waldviertel.myproduct.at/catalogsearch/result/?q=+radatlas

Tipp des Autors

Bei dieser anspruchsvollen Radtour wird neben einer guten Gangschaltung und guten Bremsen auch Ihre Kondition gefordert.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weinsbergerwald Radweg