Freizeitgemeinde Langau

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Langau

zum Reiseplaner hinzufügen

Langau im Waldviertel bietet ganz viel Freizeit-Programm für Kinder und Erwachsene: Spannende Sehenswürdigkeiten und idyllische Rad- und Wanderwege wechseln sich mit tollen Sport-Angeboten ab. Das verspricht den perfekten Urlaub für die ganze Familie.

Dazu widmet sich sogar ein eigenes Museum dem Thema Freizeit: Wie viele wertvolle Stunden könnte Fernseh-Verzicht bringen? Wie haben die Menschen eigentlich früher Feste gefeiert? Diese und weitere Fragen werden im Freizeitmuseum Langau humorvoll und kurzweilig beantwortet. Spielerisch lassen sich so alte – selbst lang vergessene – Spiele ganz neu entdecken. Das macht nicht nur kleinen Besuchern viel Freude.

Von fleißigen Bienen und fahrenden Rebläusen: Ferien in Langau

Der Reblaus-Express ist ein kulinarischer Sonderzug, der von Retz bis Drosendorf verkehrt. Bestückt ist er mit einem Heurigen-Waggon, der seine großen und kleinen Gäste mit Heurigen-Jause und Getränken versorgt.

Ein „tierischer“ Tipp ist auch der Bienen-Lehrpfad am Langauer Bergwerksee: Das interessante Schau-Bienenhaus beherbergt zahlreiche Bienen-Völker sowie einen Wildbienen-Stand. Dazu können hochwertige Imkerei-Produkte mit nach Hause genommen werden: von Honig bis Bienenwachs-Kerzen.

Angeln, Baden, Campen: Das Wasser-ABC von Langau

Der herrliche Bergwerksee Langau liegt bei Langau in Richtung tschechischer Grenze. Umgeben wird er vom großzügig angelegten Freizeitpark Langau mit See-Restaurant. Hier stehen Baden und Planschen genauso am Programm wie Auspowern beim Beachvolleyball. Auch Fische fühlen sich hier sehr wohl. Im Wasser tummeln sich Hechte, Barsche und Karpfen. Ein besonderes Angebot für Fischer ist „Catch & Release“: Unter dem Begriff „Fangen & Freilassen“ werden die gefangenen Fische wieder schonend zurückgesetzt.

Und apropos Angeln: Ebenfalls in der Region Langau liegt das Anglerparadies Hessendorf der Familie Neubert. Die vier Teiche von insgesamt rund 45.000 m² Größe beherbergen – teils kapitale – Karpfen, Welse und Hechte.

Kultur-Tipps: Zum Schauen und Staunen laden in Langau außerdem das Kriegs- und Friedensdenkmal vor dem Gemeindeamt, die barocke Johannes-Nepomuk-Säule aus dem Jahr 1728 sowie die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt – mit mittelalterlichen und spätgotischen Bau-Elementen – ein.

Basisdaten

  • Einwohnerzahl: 892