Fassbinderei und Weinbaumuseum

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Schauweingarten und Weinbaumuseum im Straßertal

Im Museum für Fassbinderei und Weinbau in Straß im Straßertal erfahren Sie auf rund 4.000 m2 alles Wissenswerte rund um Fassbinderhandwerk, einem beinahe ausgestorbenem Handwerk, Wein und Weinkultur.

Unter dem Motto „Von der Rebe bis ins Glas“ kann in der Fassbinderei und im Weinbaumuseum Straß dem Produkt Wein vom Rebstock bis hin zu seiner Verarbeitung nachgegangen werden. Im Weinbaumuseum finden sich beispielsweise Geräte und Werkzeugen aus der Zeit vor der Mechanisierung wieder. In der ehemaligen Werkstätte der Fassbinderfamilie Schmid wird auch die Fasserzeugung Schritt für Schritt vorgestellt. Als die Nachfrage an Holzfässern sank, schloss die Familie Schmid ihren Betrieb und vermachte ihn der Gemeinde Straß, die dort das heutige Museum für Fassbinderei und Weinbau einrichtete.

Die Werkstätte selbst wurde in ihrem ehemaligen Zustand belassen, "als hätte der Meister die Werkstätte nur für einen Augenblick verlassen". Bei geführten Rundgängen, die auch besonders interessant für Familien sind, kann man die Säge und ein Venetianergatter in Funktion beobachten.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung