Huskyranch Waldviertel

Tiererlebnis

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Alles begann 1993 als der erste Husky "Deny" zur Familie Steindl kam. Ein Jahr später gesellten sich drei weitere Huskys zu ihrer Familie: Felon, Flower Fairy und Grace. 1998 kam der „Scheidungswaise“ Highland Hunter dazu und 2001 die Huskyhündin Chickasan. Nachdem die Hündin Grace 6 Welpen warf und die Familie zwei davon behielt - Avani und Arctic Snowstorm – und dann noch die zwei Rüden Aiko und Muskwa nach dem Tod ihres Herrchens ein neues Zuhause gaben, waren sie bei der Hundezahl 10 angelangt. Das alles ist lange her. So manch ein Husky, der nicht artgerecht gehalten werden konnte, wurde in das Rudel integriert. Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit - nach Terminvereinbarung - die Hunde live und hautnah in Friederbach auf der "Huskyranch" nahe dem Stausee Ottenstein selbst zu erleben. 

Schlittenhundekurse

Das Angebot der Huskyranch ist breit gefächert und ganzjährig verfügbar: Angeboten werden neben einem Schnupper- oder Tageskurs ("Hike&Ride) auch spezielle Thementouren, wie die Cross-Country-Tour oder Romantiktour. Ein tolles Erlebnis ist eine Huskywanderung ("Chillax"), wo jeder Teilnehmer einen Husky an Bauchgurt und Leine führen darf und so hautnah die Kraft dieser Tiere spüren kann. Zur besonderen Freude der jüngeren Gäste werden auch Einführungskurse im Rahmen von Kindergeburtstagen veranstaltet. Lenken Sie selbst ein Gespann, oder fahren Sie im Gespann  mit und lernen Sie, wie die Tiere gefüttert, gepflegt und trainiert werden. Besonders spannend: Mit dem Schlittenhundegespann in mondklaren Nächten auszufahren! 

Nähere Informationen finden Sie unter www.huskyranch.at bzw. auf Instagram und Facebook. Termine werden nur gegen Voranmeldung vergeben!

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung