Naturpark Geras

Naturerlebnis

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Naturparke Niederösterreich
  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Natur und Kultur bewusst (er)leben!

Eingebettet in eine einzigartige Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft liegt der Naturpark Geras.

Neben Holzxylophon (24 Töne), Summstein und Vogelaussichtswarte am Langen Teich, gibt es eine Vielzahl an ehemals heimischen Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Z.B.: Mufflon, Rot-, Sika-, Damwild, Wildschweine. Gleich beim Eingangsbereich gibt es einen Streichelzoo, Luchse, Tarpan und Frettchen.

Durch Alleen erwandern Sie sich den gesamten Naturpark.

Öffentliche An- und Abreise

Bus/Bahn
Vom Bahnhof Retz können Sie mit dem Bus 875 bis zur Haltestelle "Geras Hauptstraße/Stift" fahren. Von dort sind es 15 Gehminuten bis zum Naturpark. Sie können auch mit dem Reblaus-Express fahren.
Taxi
Weinviertler Taxidienst (Retz): 0664/280 69 70
Fa. Dietrich (Mallersbach): 0664/423 91 99
Fahrrad
Wenn Sie gerne mit dem Rad unterwegs sind, das Ausflugsziel liegt am Kloster-Radweg.

Preise

  • Gruppen:
    2,90
  • Einzelperson:
    3,90
  • Kinder:
    1,80
  • Führungen:
    4,00

Eignungen

  • Hunde erlaubt
Lage
  • Ortsrand
  • ländliche Lage
  • ruhige Umgebung
Entfernung
  • zur Stadt-/Ortsmitte: 0.8 km
  • zur nächsten Haltestelle: 0.8 km
  • zum See: 0.2 km
  • zum nächsten Bahnhof: 1.2 km

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung