Bahnhof Litschau

Bahnhof zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Im Norden Niederösterreichs entlang der Waldviertler Bahnstrecke befindet sich der Bahnhof Litschau in der gleichnamigen Stadtgemeinde. Das nostalgische Aufnahmegebäude dient zeitweise auch als Veranstaltungszentrum, Fahrkarten für die Fahrt entlang der nördlichen Schmalspurbahn können direkt in den historischen Zügen der NÖVOG erworben werden.

Streckeninformation

Der Bahnhof Litschau liegt am Nordast entlang der Schmalspurbahnstrecke der niederösterreichischen Waldviertelbahn.

  • Hier starten und enden die Nostalgiezüge der Waldviertelbahn nach Gmünd.
  • Unweit entfernt befindet sich der Busbahnhof mit Anschlussbussen ins Ortsinnere von Litschau, Schrems, Waidhofen an der Thaya und Gmünd.

Ob Ankommen oder Losfahren – am Bahnhof Litschau erfahren Sie Eisenbahngeschichte hautnah. Im örtlich eingerichteten Museumswaggon erzählen zahlreiche Exponate vom spannenden Treiben des Bahnbetriebes. Die liebevoll gestaltete Dauerausstellung bietet sich sowohl als Impression zum Auftakt einer Fahrt mit den Nostalgiezügen entlang der Waldviertler Schmalspurbahn an, ebenso lädt sie nach dem Genuss der traumhaften Strecke zum gemütlichen Ausklang ein.

Tipp: Am Bahnhof Litschau wächst die nördlichste Weinrebe Österreichs, diese besteht bereits seit dem Jahr 1900– ebenso wie die Haltestelle selbst.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Litschau

    Bahnhofsplatz 1
    3874 Litschau
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung