Waldviertler Karpfen

Eine echte Spezialität des Waldviertels mit hoher Qualität

Wenn es Herbst wird im Waldviertel und die ersten Nebelschwaden über den Teichen liegen, beginnt im Norden der Region die Abfischsaison. Mit diesem traditionellen Verfahren holen die Waldviertler Fischzüchter schonend ihre „Ernte“ aus dem Teich.

Lange Zeit hatte der Karpfen nicht gerade den idealen Leumund. Zu fett den einen, zu modrig im Geruch den anderen. Die Teichwirte im Waldviertel haben viel geleistet und verändert, um dem Karpfen zu seinem kulinarischen Durchbruch zu verhelfen. Dass das Vorhaben geglückt ist, zeigen die hervorragenden Qualitäten, die auf den Märkten und im Einzelhandel mittlerweile erhältlich sind.

Kulinarikvideos Waldviertel Online Shop

Karpfen

Das könnte Sie auch interessieren...