Landgasthof "Zum Topf"

Gasthaus / Gasthof

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Gault Millau: 1 Haube
  • Falstaff: 2 Gabeln
  • A la Carte: 1 Stern
  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

In Vitis im nördlichen Waldviertel wird man auf der Suche nach einem extravaganten Geschmackserlebnis fündig. Wirt und Haubenkoch Oswald Topf bietet seit 2006 eine heimische Gourmetküche, die ein kräftiges Stück Frankreich in sich trägt. In dem mehrfach ausgezeichneten Landgasthof zum Topf gelingt ein äußerst genussvoller Spagat zwischen nationaler und internationaler Küche. Die verwendeten Produkte stammen vorrangig aus biologischem Anbau. Bei den Eigenkreationen wie Entenconsommé mit Entenleberknödeln, gebackenen Krebstascherln und Saltimbocca vom Kaninchenrücken zeigt sich die Handschrift des erfahrenen Küchenchefs und Patrons. Regionsbezogen, kraftvoll und intensiv präsentiert sich der Burgunder Rindsbraten mit Waldviertler Erdäpfelknödeln und Preiselbeerbirne.

Landgasthof mit kulinarischem Weitblick

Den Landgasthof zum Topf zu kategorisieren, fällt schwer. Der „Rote Salon“ ist in elegant-klassischem Stil eingerichtet – erinnert an einen Speisesaal zu Hof im Zeitalter der Renaissance. Eine mehr als würdige Einrichtung für ein Haubenlokal. Den typischen Wirtshauscharakter hat mit Schankbereich und Stammtisch das Jagdstüberl. Auf eine kulinarische Reise entführt das Sechs-Gänge-Feinschmeckermenü. Beliebt sind auch die Wein-Degustationen. Bei den Desserts ist an der Erdäpfel-Mohntorte kein Vorbeikommen. Diese wird nach altem Familienrezept hergestellt und mit hausgemachtem Sauerrahmeis serviert.

Ausstattung

  • Bankomatkassa

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte