Golfclub Herrensee

zum Reiseplaner hinzufügen

Die kleine Golfwelt am Herrensee

Der Golfclub Herrensee bietet (neben dem GC Thayatal) die einzige 18-Loch-Anlage Österreichs, die frei bespielbar ist – ohne Mitgliedschaft und ohne Platzreife.

Alles geht hier in Litschau ein bisschen schneller, das Loch ist immer in Sichtweite, denn die Spielbahnen sind vergleichsweise kurz. 60 bis 130 Meter lang sind die Bahnen. Optimale Übungsmöglichkeiten wie Driving Range, Putting- und Chippig-Green und Übungsbunker sowie erfahrene Trainer, die Sie unkompliziert in die Welt dieses Sports einweihen finden Sie vor Ort. Auch die erforderliche Ausrüstung, wie Leihschläger und Bälle werden vom Golfclub zur Verfügung gestellt.

Die kurzen Spielbahnen haben einen riesigen Vorteil für Anfänger: Man hat das Ziel immer Augen. Und je kürzer die Bahnen, desto eher stellen sich die Erfolgserlebnisse ein.

Die Kompaktanlage in Litschau verfolgt das Ziel, mit speziellen Angeboten, Kindern und Schülern den Golfsport einer breiten Masse zugänglich zu machen. Und das alles auf einem Platz, der trotz der kurzen Spielbahnen auch einem routinierten Golfer vom Bunker bis zum Wasserhindernis alles bietet, was einen herausragenden Golfplatz ausmacht.

NEU am GC Herrensee: Disc Golf! Die neue Trendsportart gibt es jetzt in Litschau zum Ausprobieren. Für Junge und Junggebliebene ist Disc Golf der ideale Ausgleichssport. Mit Discs (Frisbeescheiben) ausgerüstet, gilt es diese mit möglichst wenigen Würfen in das Ziel – einen Disc Golf-Korb oder „basket“ – zu werfen. Bewegung in der Natur mit Spaß und Spiel – geeignet für alle Altersklassen!

... in der Umgebung