Das KUNSTMUSEUM Waldviertel

Galerie, Handwerkskunst, Museum, Schaugarten

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Die beiden Künstler Heide und Makis Efthymios Warlamis gründeten 1992 das Internationale Designcenter I.DE.A und 2009 das gemeinnützige Kunstmuseum Waldviertel in Schrems. Die Bildhauerin und Ehefrau von Makis Warlamis leitet diese beiden Institutionen nach seinem Tod 2016 bis heute. Das unverwechselbare Kunstmuseum Waldviertel, im Norden Österreichs, lädt auf einem Gesamtareal von 14.000 m² ein, inmitten der wunderschönen Waldviertler Naturlandschaft die eigene Kreativität zu entdecken. Jährlich neue Ausstellungen, der große Skulpturenpark, Erlebnis-Führungen, die Galerie, Keramik- und Kreativ-Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das Brotbacken im Makis-Miro-Freiluftbackofen sowie das Museums-Café und der beliebte IDEA-Designshop machen einen Besuch im Kunstmuseum zu einem abwechslungsreichen Erlebnis für die ganze Familie.

Der Skulpturenpark

Rund um das Kunstmuseum Waldviertel liegt der einzigartige Skulpturen-Erlebnispark, eine weitläufige Parklandschaft mit großen Skulpturen, geheimnisvollen, steinernen Plätzen, dem Freiluft-Raumtheater, der Marien-Kapelle und den Himmelssäulen. In diesem besonderen Garten erlebt man eine Balance zwischen Natur und Kunst. Diese spiegelt sich auch in Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene wider. Das Kunstmuseum Waldviertel lädt einen zu einer Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Kunst, Kreativität und Fantasie ein.

Der angeschlossene Skulpturenpark – oder auch Garten des Staunens genannt – ist hier ein besonderes Highlight für Jung und Alt. Auf Sie wartet eine weitläufige Parklandschaft mit großen Skulpturen, geheimnisvollen, steinernen Plätzen, dem beeindruckenden Freiluft-Raumtheater, der Marien-Kapelle und den Himmelssäulen. Im Sommer wird das Gelände für Veranstaltungen genutzt, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mit Erlebnisführungen, Projekten, Workshops, Kreativwochen und zum Brotbacken im Makis-Miro-Freiluftbackofen.

Die Galerie

Die Galerie im Kunstmuseum präsentiert ganzjährig eine Auswahl an Werken nationaler sowie internationaler Künstler als auch periodische Personal-, Themen- und Projektausstellungen. Die Ausstellungstätigkeit der Galerie unterstützt das Anliegen des Museums, moderne Kunst einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und das Sammeln von Kunst zu erleichtern - mit Originalwerken und Druckgrafiken zu moderaten Preisen. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Entfaltung ihres kreativen Potenzials zählt zu den besonderen Aufgaben des Museums. Auch hierbei begleitet die Galerie mit Präsentationen von Projektarbeiten, um die Freude am kreativen Tun frühzeitig zu wecken.

Jahresausstellung 2020: Lebenszeichen - Warlamis - Grafische Meisterwerke

Das Kunstmuseum Waldviertel hat mit seinem ambitionierten Programm seit Jahren einen bedeutenden Stellenwert in der Kulturszene Niederösterreichs übernommen. Leidenschaft und Engagement für die Kunst, die „alle Bereiche des Lebens durchdringt und beseelt“ prägen die Atmosphäre des Hauses. Dieses Credo des 2016 verstorbenen großen Universalkünstlers Makis Warlamis wird durch die Arbeit der Künstlerin Heide Warlamis und des langjährig verbundenen Künstlerteams hoch gehalten. So trägt auch die Jahresausstellung 2020 den bezeichnenden Titel „Lebenszeichen“. Sie gibt einen Einblick in die noch kaum gezeigten grafischen Meisterwerke des Künstler-Architekten zu unterschiedlichen Bilderzyklen.
Neben den bekannten, meist großformatigen malerischen Zyklen und Themen, die im In- und Ausland nach wie vor tausende Menschen faszinieren, hat Warlamis ein umfangreiches Archiv an grafischen Arbeiten hinterlassen. Skizzen, Ideen, Entwürfe, kleinere Zyklen, architektonische Experimente, Porträts, Studien, Illustrationen uvm. In den Skizzenbüchern, die ihn auf allen Wegen und Reisen stets begleiteten, finden sich Spuren seines unentwegten Schaffensflusses.

Kurse & Angebote

Außer den wechselnden Jahresausstellungen vertiefen Führungen, Veranstaltungen und Kreativ-Workshops das ganzheitliche Erlebnis von Kunst, Natur, Fantasie und Kreativität in Schrems.
Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter http://daskunstmuseum.at/kurse_angebote.

Preise

  • Gruppen:
    Gruppen ab 10 Personen € 7,50
  • Einzelperson:
    € 9,50 NÖ-Card: Eintritt frei!
  • Kinder:
    6-14 Jahre € 5,50
  • Führungen:
    ab 10 Personen € 3,00 pro Person, ab 20 Personen 2,50 p.P., unter 10 Personen Pauschal € 30,-

Ausstattung

  • Babywickelraum
  • Cafe im Haus
  • Führungen
  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Kinderspielecke
  • Kinderspielplatz im Freien
  • kinderwagentauglich
  • regionale Produkte erhältlich
  • rollstuhlgerecht lt. ÖNORM
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • schlechtwettergeeignet
  • Shop
  • WC-Anlage
Wir sprechen...
  • englisch
  • deutsch

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung