Kunsthandwerk Roswitha Haghofer

Handwerkskunst

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Webtaschen und Teppiche, handgewebt und angefertigt in meiner Weberstube im Waldviertel!
Zur Abwechselung wird auch mal gestrickt, gehäkelt oder gestickt und so finden sich auch verschiedenste weitere Dekoobjekte in meinem Sortiment.


Soweit es mir möglich ist, fertige ich auch gerne Stücke nach Ihren Wünschen und Vorstellungen an.

Gerne können sie bei mir in Roiten gegen Voranmeldung (auch kurzfristig) vorbeikommen um mehr über das Weberhandwerk zu erfahren und sich in Ruhe meine Produkte anzusehen und das eine oder andere Stück mit nach Hause zu nehmen. Eine Gelegenheit dazu bietet sich auch von Frühjahr bis Herbst am Zwettler Rathausmarkt, jeden Samstag von Palmsamstag bis Ende Oktober von 9:00 - 12:00 Uhr.

Zusatzangebot. Regional Regal mit Produkten aus dem Waldviertler Hochland

Neu: Waldpädagogik Im April 2022 habe ich meine Ausbildung zur pädagogisch geschulten Waldvermittlerin abgeschlossen.
Neben Waldausgänge sind aber auch mehrstündige Erlebnistouren buchbar. 

Erlebnis Weberstube

In meiner Familie hat das Weben Tradition und so erfahren Sie nicht nur Wissenswertes über das Weben, Schritt für Schritt wird vom Aufbäumen der Kette, über die verwendeten Materialen und die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung bis hin zum Weben alles ausführlich erklärt, sondern auch persönliche Erinnerungen und Erzählungen aus vergangenen Zeiten. Das Weben darf auch gerne ausprobiert werden. 

Max. 8 Personen - Dauer je nach Personenzahl ca.1 Stunde
Preis: 5 Euro pro Person - Mo – Fr u. So vorm. gegen Voranmeldung

Workshop Fleckerlteppich weben

Sie erfahren wissenswertes über das Weben. Schritt für Schritt wird vom Aufbäumen der Kette, über die verwendeten Materialen und die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung bis hin zum Weben alles ausführlich erklärt.  Sie können einen kleinen Fleckerlteppich (Türvorleger ca. 0,25 m²) selber weben (die benötigten Fleckerl sind vorbereitet) und mit nach Hause nehmen. Achtung: Es steht nur 1 Webstuhl zur Verfügung, daher webt entweder jeder einen kleinen Teppich  hintereinander oder es wird gemeinsam 1 größerer Teppich gewebt.

1 - 2 Personen - Dauer 2 – 3 Stunden
Fixpreis: 84 Euro + 10 Euro Materialkosten - Mo – Fr u. So vorm. gegen Voranmeldung

Erlebnistour Weben - Wald - Hundertwasser
Termine: 28. Juli 2022 10:30 - 17:30 und 16. August 2022  10:30 - 17:30

Anfragen und Buchung bei Roswitha Haghofer 0664/73704344 oder roswitha.haghofer@aon.at

Package: Weben und Wald und Hundertwasser € 35,00 pro Person (ohne Anreise und Verpflegung)
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Die Erlebnisse sind auch einzeln buchbar!

Öffentlicher An- und Abreise von Wien oder St. Pölten über Krems und Zwettl bis Ritterkamp möglich! Weitere Info auf Anfrage!
Startpunkt bei öffentlicher Anreise von Zwettl kommend ist Ritterkamp:
9:40 Uhr
Wanderung von Ritterkamp über Dietharts nach Roiten (ca. 3 km)
Rundwanderweg 1: Roitenweg – Teilstrecke. Felder, Wiesen und Wälder am Wegesrand und etwas später das Naturdenkmal Kamp mit seinen Mäandern, selten so stark ausgeprägt wie auf diesem Flussabschnitt kurz vor Roiten.
Keine geführte Tour!
Startpunkt bei Anreise mit dem PKW - Weberstube
10:30 Uhr
Weberstube – Kunsthandwerk Roswitha Haghofer (Roiten 62)
Ein Handwebstuhl steht in der kleinen Werkstatt, Fleckerlteppiche aus Altkleidern oder auch gewebte Taschen werden angefertigt in vielen Farben und Formen. Viel gibt es zu erzählen über das Weberhandwerk und gerne dürfen sich die Besucher auch selber am Webstuhl versuchen.
Dekoartikel, gestrickt, gehäkelt oder gestickt werden in liebevoller Handarbeit gefertigt. Zusätzlich lädt ein Regional Regal mit Produkten aus dem Waldviertler Hochland zum Einkaufen ein.
11:30 Uhr
Führung im Dorfmuseum Roiten
Das Dorfmuseum Roiten trägt die Handschrift des Künstlers Friedensreich Hundertwasser!
Im Erdgeschoß ist ein Ausstellungsraum in dem jedes Jahr mehrere Künstler Ihre Werke präsentieren. In Obergeschoß befindet sich das Heimatmuseum mit Kuriositäten und Alltagsgegenständen längst vergangener Zeiten.
Im Hoidahaisl sind zwei Dauerausstellungen untergebracht: „Erinnerungen an Friedensreich Hundertwasser“ über sein Leben und Wirken in Roiten und „Das Gedächtnis des Wassers im Foto“ von Günther Schön.
12:30 Uhr
Mittagspause beim Dorfmuseum
Würstel grillen am Lagerfeuer beim Dorfmuseum möglich!
Grillstäbe werden zur Verfügung gestellt.
Proviant bitte mitbringen!
Tour 28. Juli 2022 Wildverkostung vom Wildviertel
Edle Wildprodukte vom Wildviertel gibt es zu Verkosten und natürlich auch zum Erwerben!
Ebenso im Sortiment „Wilde Würstel“ zum Grillen!
13:30
Waldpädagogik
Kreativ, forschend und spielerisch den Wald mit allen Sinnen in seiner ganzen Vielfalt erleben und Zusammenhänge erkennen. Der Wald als Lebensraum für seine Bewohner, als Erholungsraum für uns Menschen, als Wirtschaftsfaktor und in vielen Gegenden auch als Schutz vor Naturgefahren! Jeder hat seinen ganz persönlichen Zugang zum Thema, die gemeinsame Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln, bringt spannende Erlebnisse!
Einfach ausprobieren!
Keine lange Wanderung, bis zum nächsten Wald ist es nicht weit!
16:30
Gemütlicher Ausklang mit Jause im Gasthaus König
17:30
Wer öffentlich angereist ist, muss sich auf den Rückweg nach Ritterkamp machen (ca. 3 km)
Abfahrt Linie 735 um 18:27 Richtung Zwettl
Weiterfahrt von Zwettl Richtung Krems um 18:52

Eignungen

  • Hunde erlaubt
  • schlechtwettergeeignet

Ausstattungen

  • regionale Produkte erhältlich
  • Shop
Wir sprechen...
  • deutsch
Lage
  • Ortsrand
  • ruhige Umgebung
  • ländliche Lage

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung