Drechslerei Reiter, © Waldviertel Tourismus, Robert Herbst

Waldviertler Handwerkswochen

Ein Urlaub, der den Nagel auf den Kopf trifft!

Merkliste aufrufen merken
ab € 250,- pro Person im Doppelzimmer Angebot anfragen Angebotszeitraum

Die Handwerksbetriebe im Waldviertel halten Traditionen hoch - das beweist eine mehr als 900-jährige Handwerksgeschichte. Während den Handwerkswochen verwandelt sich die gesamte Region in eine große Werkstätte für Hobbyhandwerker. Worauf noch warten? Auf zu den Waldviertler Handwerkswochen! Von Zimmerern und Tischlern über Glasbläser und „Bandlkramer“ bis hin zu den innovativen Meistern der Gegenwart: Der Norden Niederösterreichs versteht sein Handwerk. Bei den Waldviertler Handwerkswochen öffnen 8 Werkstätten und Manufakturen ihre Tore und laden mit Kursangeboten auf eine spannende Reise zwischen traditionsreichen und innovativen Handwerkskünsten ein.

Das Kursangebot der Handwerksbetriebe im Waldviertel

Ob beim Töpfern, Drechseln, Weben, Flechten, Kerzen ziehen, Tischlern, Schmuck erzeugen oder bei der Fischleder Verarbeitung - mit den „Waldviertler Handwerkswochen“ trifft man den Nagel auf den Kopf! Dafür sorgt die Initiative „Handwerk und Manufaktur im Waldviertel“ mit ihrem vielfältigen Kursprogramm. Bereits zum achten Mal laden die Waldviertler Handwerkswochen im Rahmen der „Winter.Auszeit“ zum Kennenlernen von insgesamt sieben Handwerksbetrieben ein.

Folgende Kurse stehen zur Auswahl:

  • Kerzenhandwerk aus dem Waldviertel - koch-kerzen
    Kerzen herzustellen ist eine der ältesten Handwerkskünste. „koch-kerzen“ ist ein kleiner Familienbetrieb der seit 1972 Kerzen und Wachsprodukte im Waldviertel herstellt. Hier werden neue Ideen mit traditioneller Handwerkskunst vereint. Sie bekommen einen Einblick in die Welt der Kerzen und Tipps für den richtigen Umgang mit Kerzen und Wachsprodukten. Anschließend können Sie altes Handwerk bewusst erleben und aus hockwertigen Wachsen selbst Kerzen in Ihren persönlichen Wunschfarben ziehen.
    Dauer: 2 ½ Stunden
    Materialkosten: ca. € 10,- 
    Arbeitskleidung: Kleidungsstücke, die schmutzig werden können
    Termine: 01.03. | 08.03. | 15.03. | 22.03.
     
  • Keramik Kurs - Kachelofen und Keramik Hrouza
    Es sind der Geruch der Erde und die Freude an der Kreativität, die das Arbeiten mit Ton ausmachen. Tausende Formen und eine 20.000 jährige Handwerksgeschichte birgt der Ton in sich, ein „Stoff“ aus dem die schönsten Handwerksabenteuer entstehen. Doch freilich braucht es hierfür auch die richtigen Techniken: Seien es die „Plattentechnik“ oder die „Aufbau- und Umschlagtechnik“ – bei Manuela Hrouza lernt man diese Techniken im Handumdrehen. Denn schließlich möchte man möglichst rasch auch sein eigenes Werkstück formen. Die Schüsseln, Schalen oder freigestalteten Skulpturen werden auf Wunsch vor Ort getrocknet, gebrannt und glasiert und danach zugesandt.
    Dauer: 2 ½ Stunden
    Materialkosten: ca. € 40,- zusätzlich Portokosten
    Arbeitskleidung: Kleidungsstücke, die schmutzig werden können – Werkstück kann nicht gleich mitgenommen werden!
    Termine: 01.03. | 02.03. | 08.03. | 09.03. | 15.03. | 16.03. | 22.03. | 23.03.
     
  • Drechseln - Drechslerei Reiter
    Anfänger und Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, sich individuell mit dem Drechseln zu beschäftigen und unterschiedliche Techniken zu erlernen. Gemeinsam mit dem Meister wird ein eigenes Werkstück gestaltet. Ob es nun eine Schale oder doch ein Kerzenleuchter wird - Andreas Reiter kennt den richtigen Dreh für dieses spannende Handwerkserlebnis.
    Dauer: 5 Stunden
    Materialkosten: ca. € 15,- (je nach Holzart, genaue Vereinbarung vor Ort)
    Arbeitskleidung: Enganliegende, schmutzfeste Bekleidung sowie festes Schuhwerk. Lange Haare zusammenbinden oder hochstecken
    Termine: 01.03. | 02.03. | 08.03. | 09.03. | 15.03. | 16.03. | 22.03. | 23.03. 
     
  • Fleckerlteppich weben - Roswitha Haghofer
    Was tun mit alten Kleidungsstücken, die nicht für die Sammlung geeignet sind? Bei Roswitha Haghofer erwachen diese zu neuem Leben: Vom Leintuch bis zur einstigen Lieblingsbluse werden die Stoffe in dünne Streifen geschnitten, farblich kombiniert und schließlich als „Garn“ am Webstuhl zu individuellen Fleckerlteppichen gefertigt. Eine außergewöhnliche Handwerkstechnik, die man nun in Kursen kennenlernen und mit einem kleinen, eigenen „Fleckerl“ erproben kann. Wer sich späterhin mit einem großen Teppich entfalten möchte, kann hier nach Vereinbarung gerne in die Lehre gehen.
    Dauer: 2 ½ Stunden
    Materialkosten: -
    Arbeitskleidung: Vorteilhaft ist Kleidung, wo Fusseln und Fädchen nicht leicht hängenbleiben
    Termine: 01.03. | 03.03. | 08.03. | 09.03. | 10.03. | 15.03. | 16.03. | 17.03. | 22.03. | 24.03.
     
  • Granitschmuck fertigen - Granitschmuck Kartusch
    Von dunkelgrau, hellgrau bis rotbraun, von Kugeln und Würfeln bis zu „Nuggets“ - der Granit präsentiert sich bei Reinhart Kartusch ganz und gar nicht als „rauer Geselle“. Nach einer ausführlichen und anschaulichen Einführung in die unterschiedlichen Granitarten sowie praktischen Erklärungen von Schliffformen, machen sich die Gäste sogleich ans Werk: Mit den vorgefertigten Teilen werden eine Granitkette, ein -armband oder -ohrringe nach persönlichen Wünschen angefertigt - bei diesem Workshop nimmt jeder sein schönstes Stück vom Waldviertel mit.
    Dauer: 2 ½ Stunden 
    Materialkosten: bis € 100,- 
    Arbeitskleidung: nicht erforderlich
    Termine: 08.03. | 09.03. | 22.03. | 23.03.
     
  • Flecht dir was - Kloster-Schul-Werkstätten
    Das Flechten hat im Waldviertel seit dem 19. Jahrhundert eine große Tradition. Gut, dass man nun in dieses altehrwürdige Handwerk hineinschnuppern kann: Werden doch beim Workshop „Flecht dir was“ nicht nur die Geschichte der Weidenverarbeitung, sondern auch die Grundtechniken des einfachen Flechtens vermittelt und als „Windspiel“ oder „Flechtzauber“ sichtbar. Je nach Geschick kann man Werkstücke (z.B. Flechtzaun, Einkaufskorb, Kräuterkorb oder Hochzeitskorb) bei diesem Anfängerkurs schaffen und mit nach Hause nehmen.
    Dauer: 2 ½ Stunden 
    Materialkosten: ab € 10,- je nach Werkstück
    Arbeitskleidung: Kleidungsstücke, die schmutzig werden können
    Arbeitsmaterial: Bitte eine gut schneidende Gartenschere mitbringen.
    Termine: 08.03. | 09.03. | 22.03. | 23.03.
     
  • Tischlern - AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt
    Der Kurs „Tischlern“ ist ein gutes Beispiel dafür, wie die AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt ein immaterielles Kulturerbe bewahrt. Im Rahmen des Kurses lernen Sie die wichtigsten Techniken des alten Tischlerhandwerkes kennen. Gearbeitet wird in einer historischen Tischlerwerkstätte anno 1908. Ein Stück Holz wird zuerst mit Handsägen zugeschnitten und danach mit den verschiedenen Hobeln in Form gebracht. Durch das Verwenden der traditionellen Werkzeuge entsteht eine besondere Verbindung zwischen Mensch und Werkstück. Nebenbei erfahren Sie allerlei Wissenswertes rund um die Waldviertler Handwerkskunst und die Restauration alter Möbelstücke.
    Dauer: 2 ½ Stunden
    Materialkosten: € 29,-
    Arbeitskleidung: schmutzfeste Kleidung und festes Schuhwerk
    Termine: 01.03. | 08.03. | 09.03. | 15.03. | 22.03. | 23.03.
     
  • Verarbeitung von Fischleder - Yupitaze Fischleder
    Karpfenzüchter Rudolf Schuh hat die uralte asiatische Handwerkskunst aus Fischhaut Leder zu machen ins Waldviertel gebracht. Ein spannender Weg, den man mit einem Workshop beschreiten sollte. Ja, es ist ein Handwerkserlebnis zum Eintauchen – zum Eintauchen in die Welt der Waldviertler Teichlandschaften, dem Lebensraum der Karpfen, wo dieser außergewöhnliche Workshop auch mit einer Erkundungstour beginnt. Hiernach geht es aber gleich in die Verarbeitungsräume, um herauszufinden, wie die Haut des Karpfens und anderer Fischarten zu einem weichen, geschmeidigen Leder gefertigt wird. Eines sei an dieser Stelle schon verraten: Fischleder riecht so herrlich wie andere Lederarten. Wie man nun nach der Fischtextilherstellung aber daraus einen eigenen Schlüsselanhänger macht, das muss man schon selbst herausfinden.
    Dauer: 2 ½ Stunden
    Materialkosten: € 25,-
    Arbeitsbekleidung: nicht erforderlich
    Termine: 02.03. | 03.03. | 09.03. | 10.03. | 16.03. | 17.03. |23.03. | 24.03.

Weitere Einheiten sind gerne zu buchbar, Preis je Einheit € 55,-.

Inkludierte Leistungen

  • 2 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet
  • Ein 3-gängiges Abendessen
  • Zwei Schnupper-Einheiten pro Person in den ausgewählten Waldviertler Handwerksbetrieben (Dauer je Einheit: 2,5 Stunden, bei Auswahl eines Kurses wo eine Einheit 5 Stunden beträgt nur 1 Schnuppereinheit pro Person inkludiert)

    Wählen Sie Ihren Handwerkskurs:
    -) Kerzenhandwerk aus dem Waldviertel - koch-kerzen
    -) Keramik Kurs - Kachelofen und Keramik Hrouza
    -) Drechseln - Drechslerei Reiter
    -) Fleckerlteppich weben - Roswitha Haghofer
    -) Granitschmuck fertigen - Granitschmuck Kartusch
    -) Flecht dir was - Kloster-Schul-Werkstätten
    -) Tischlern - AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt
    -) Verarbeitung von Fischleder - Yupitaze Fischleder
  • (Details zu den jeweiligen Kursen finden Sie im Text oben)

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass die Kurse erst ab einer Mindesteilnehmerzahl von 2 Personen zustande kommen, je nach Reisezeitraum unterschiedliche Handwerkskurse angeboten werden und teilweise zusätzlich Materialkosten anfallen!

Individuell zubuchbar (bitte bei Buchung bekannt geben):

Whisky-Erlebniswelt, Destillerie Haider
Eintritt und Führung inkl. Verkostung pro Erwachsenen € 15,-
Naturpark Heidenreichsteiner Moor
Wanderung mit Naturvermittler:in pro Gruppe € 69,-
Yupitaze Fischleder
Eintritt und Führung pro Erwachsenen € 7,-
AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt
Eintritt und Führung inkl. Film und historischer Werkstattführung pro Erwachsenen € 9,-
Sole Felsen Welt
Eintritt 4 h inkl. Sauna pro Erwachsenen € 27,90

Preisinformationen

Frühjahr
  • Waldviertler Hof ***s, Langschlag
    Pauschalpreis pro Person im DZ ab € 250,-
    Einzelzimmerzuschlag € 30,-
     
  • Gasthof Großmann, Heidenreichstein
    Pauschalpreis pro Person im DZ ab € 290,-
    Einzelzimmerzuschlag € 8,-
     
  • I`M INN Zwettl - Hotel zum Brauhaus, Zwettl
    Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab € 285,-
    Einzelzimmerzuschlag € 32,-
     
  • Faulenzerhotel Schweighofer, Friedersbach
    Pauschalpreis pro Person im DZ ab € 365,-
    Einzelzimmerzuschlag € 30,-
     
  • Pension Kristall, Hirschenwies
    Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer ab € 250,-
    Einzelzimmerzuschlag € 16,-
    (kein Abendessen)

 

Preise exkl. Nächtigungstaxe, Näheres unter: www.niederoesterreich.at/taxen

Angebotszeitraum

  • gültig von 26.10.2023 - 05.11.2023
  • gültig von 23.02.2024 - 24.03.2024

Veranstalter

Destination Waldviertel GmbH
A-3910 Zwettl, Landstraße 16/1/2, GISA-Zahl: 12690022
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Destination Waldviertel GmbH - diese finden Sie unter www.waldviertel.at/reise-und-stornobedingungen.

Angebot anfragen

Waldviertler Handwerkswochen anfragen

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0800 233830

(kostenlos aus ganz Österreich)
Mo - Do: 9 - 12 Uhr | 13 - 16 Uhr
Fr: 9 - 12 Uhr

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie Ihre reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage bei uns gespeichert und von uns an den betreffenden Gastgeber/Anbieter zur Angebotserstellung weitergegeben. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener sowie zu uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.




Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.