BÄRENWALD Arbesbach

Bäriges Ausflugsziel im Waldviertel: Beobachten, erfahren und die Natur genießen im Bärenrefugium in Niederösterreich

Im BÄRENWALD Arbesbach beobachten Sie und Ihre Schüler die braunen Riesen der Wälder fast zum Greifen nah im natürlichen Lebensraum. Der BÄRENWALD in Niederösterreich ist ein Projekt des Tierschutzvereins „Vier Pfoten“ und gibt ehemaligen Zirkus- und Käfigbären ein neues, artgerechtes Zuhause. Zugleich ist der BÄRENWALD Start und Ziel des gemeindeübergreifenden Wanderwegnetzes „Bärentrail“.

Das etwas andere Tiererlebnis im Waldviertel

Der BÄRENWALD liegt in der idyllischen Gemeinde Arbesbach im niederösterreichischen Waldviertel. Inmitten der unverfälschten Waldviertler Landschaft gelegen, bietet das Tierschutzprojekt eine neue, aufregende Form der Tierbeobachtung. Zugleich werden Kinder und Jugendliche über die Situation von Tieren in Gefangenschaft sensibilisiert. Ob im Zuge der Projektwoche im Waldviertel oder als Ausflugsziel für einen Tag: Spannende Stunden entlang der insgesamt vier Bärengehege und weiteren Attraktionen sind am 450 m  langen Rundweges garantiert. Doch nicht nur das: Im Tierheim für Bären erfahren Jugendliche Wertvolles über den Schutz von Tieren. 

Die Highlights im Überblick:

  • Interessant und liebevoll gestaltete Wissensstationen sorgen für noch mehr Hintergrundwissen und können auf eigene Faust erkundet werden
  • Im Multimediaraum tauchen Besucher für 20 Minuten in die Welt der Bären ein
  • Pädagogisch wertvolle und interessante Führungen für Jugendliche 
  • Spielplatz mit Geschicklichkeitsparcours und kleinem Niederseilgarten
  • Interaktive Ausstellung 
  • 4 BÄRENWALD-Programme, abgestimmt auf die jeweiligen Altersgruppen
  • Teile des BÄRENWALDS sind nur in Verbindung mit Führungen zu besichtigen 

Warum ist der BÄRENWALD Arbesbach als Ausflugsziel bei Pädagogen und Schülern so beliebt? Weil er Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise relevante Themen wie artgerechte Tierhaltung und Tierschutz vermittelt. Das für jede Altersgruppe speziell konzipierte BÄRENWALD-Programm trägt zudem zu einem abwechslungsreichen Biologieunterricht außerhalb der Klassenräume bei.

Angebote für Jugendgruppen

Steckbrief Bär: Mit Duft- und Tastspielen erfahren Kinder die Sinne der Bären. Bei Führungen rund um das Bärengehege lernen Schüler alles rund um das Tier selbst und dessen natürlichen Lebensraum. Auch das Thema Zirkustiere wird auf kindgerechte Weise behandelt. Geeignet für Kinder zwischen fünf und acht Jahren.

Werde Bärenspezialist! Biologieunterricht abseits des Klassenzimmers inmitten der freien Natur. Was gibt es Schöneres! Behandelt werden biologische Phänomene und die Besonderheiten einzelner Lebensräume und Ernährungsweisen zahlreicher Tiere. Im Anschluss schlüpfen die Kinder in tierische Rollen und erkunden die Natur. Geeignet für Kinder zwischen neun und zehn Jahren. 

Workshop Verhaltensforschung: In diesem Workshop erfahren Jugendliche Wissenswertes über die Verhaltensmerkmale von Tieren. Nach einer kurzen Einführung in die Wissenschaft der Verhaltensforschung geht`s los auf Beobachtungskurs. Die dabei erstellten Verhaltensprotokolle werden im Gruppenspiel gesammelt ausgewertet. Geeignet für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. 

Planspiel „Alarmplan Bruno“: Ein Film zu Beginn des Programms behandelt alles rund um die Wiedereinbürgerung von Wildtieren. Danach schlüpfen die Jugendlichen in die Rollen von Tierfreunden, Tourismusmanagern und Co. und diskutieren ihre Standpunkte. Ein BÄRENWALD-Mitarbeiter übernimmt die Rolle des Moderators. Geeignet für Kinder zwischen 12 und 18 Jahren.  

Der Bärentrail: Wandern, abschalten und Waldluft atmen 

Der Bärentrail ist ein 69 km langer Wanderweg im westlichen Waldviertel in Niederösterreich. Vom BÄRENWALD führt der Rundwanderweg auf teilweise extra angelegten Wanderwegen durch die idyllische Landschaft des Waldviertels. Der gesamte Bärentrail nimmt etwa vier Tage in Anspruch. Wer nicht so lange Zeit hat, den Weg an einem Wandertag aber trotzdem erkunden möchte, entscheidet sich am besten für einen der fünf Teddybärentrails (kürzere Varianten) oder die  4,5 km lange Teilstrecke vom BÄRENWALD nach Arbesbach. Jetzt anfragen!

Öffnungszeiten 

Täglich geöffnet von 10-18 Uhr, gebuchte Führungen gerne auch ab 09 Uhr

Preise

Schul- und Jugendgruppen €4,-/ Kind (Begleitpersonen freier Eintritt)
Jugendangebote (ca. 3,5h) €10,-/Kind
pro Führung €22,- (ab dem 26. Kind wir die Gruppe geteilt) Dauer ca. 1-1,5 h


Glückliche Bären zum Greifen nah inmitten idyllischer Natur: Verbringen Sie gemeinsam mit Ihren Schülern einen lehrreichen und interessanten Tag im BÄRENWALD Arbesbach. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt anfragen!