SONNENWELT Großschönau

Mensch & Energie im Mittelpunkt

Im 2.000 Quadratmeter großen Areal der SONNENWELT Großschönau stehen für Ihren Ausflug nach Niederösterreich jede Menge Überraschungen bereit – die sich allesamt mit den Themen Klimaschutz und Ressourcenschonung befassen. Indoor, und damit völlig unabhängig vom Wetter ist die Erlebniswelt für Kinder eine Ergänzung in der Projektwoche und der perfekte Ausgleich zum Schulunterricht in den Fächern Physik und Biologie.

Erlebnis für Kinder zum Mitmachen

Angreifen, Ausprobieren und Verstehen ist die Devise in der SONNENWELT Großschönau. Schließlich ist Einfach-nur-Ansehen längst überholt – heute lehrt und lernt man komplexe Zusammenhänge durch aktives Mitmachen. Das interaktive Museum im Waldviertel hält zahlreiche Erlebnisstationen bereit, in denen Schüler zu kleinen Forschern werden. Sie erzeugen Energie mit der eigenen Körperkraft, lösen Aufgaben oder toben sich am großzügigen Energie-Erlebnisspielplatz nach Herzenslust aus.

Die Highlights im Überblick:

  • Multimediale Indoor-Erlebnisausstellung mit zahlreichen interaktiven Mitmachstationen
  • Laufend neue Wechselausstellungen, derzeit die neue Sonderausstellung zum Thema "Erneuerbare Energie"
  • Führungen durch die Ausstellung für Schulklassen ohne Aufpreis und jederzeit nach Voranmeldung – auch während der Winterpause 
  • Altersgerechte Führungen und Spezialführungsprogramme für Schulklassen mit Rätselrallye, Themenführungen und zahlreichen Aktionen (von 1,5 h bis zum Tagesprogramm)
  • Media-Lounge: Bücher und Bastelunterlagen für Kinder
  • Waldviertler Schmankerl-Shop mit regionalen Produkten
  • Café mit kleinen Snacks
  • Barrierefreier Zugang
  • Holzhütten im Außenbereich als Jausenmöglichkeit
  • Spektakulärer Energie-Erlebnisspielplatz mit Wasserspielen, Steinlabyrinth, Baumhaus u.v.m.
  • Grüne Fassade: An der Außenwand der Ausstellungshalle befindet sich eine mit Spalierobst, Kletterpflanzen, Fassadengarten und Grünwand ausgestattete begrünte Fassade.
  • Sternzeichenpark (zirka 10 Gehminuten entfernt)

Pädagogen wählen die SONNENWELT gerne als Ergänzung zur Projektwoche in Niederösterreich! Zum einen ist das Ausflugsziel auch bei Regenwetter ein Highlight, und zum anderen schätzen Lehrer die aktive Programmgestaltung. Die Themen Klimaschutz und Ressourcenschonung werden nach dem Besuch der SONNENWELT greifbar.

Tipp: Lehrer, die einen Schulausflug in die SONNENWELT planen, sind herzlich eingeladen, zuvor die Erlebniswelt kostenlos zu besichtigen. 

Angebot für Jugendgruppen 

Sind Ihre Schüler SONNENWELT-Champions? Oder knacken sie die Schnitzeljagd mit links? Die abwechslungsreich zusammengestellten Führungen und Programmbausteine in der SONNENWELT können Sie individuell miteinander kombinieren.
 
Standard-Führung
Die Führungen in der SONNENWELT sind informativ und interaktiv gestaltet, so dass die Inhalte der Erlebnis-Ausstellung altersgerecht transportiert werden. Schulgruppen buchen diese Führung besonders gerne! Die Führung durch die 12 Zeitzonen wird so individuell gestaltet, dass jede Schulstufe viel daraus mitnehmen kann. Angreifen und Ausprobieren ist in den zahlreichen Mitmach- und Spielstationen der Ausstellung ausdrücklich erwünscht.
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: € 6,- pro Schüler

Schnitzeljagd
Die Schnitzeljagd durch die SONNENWELT ist besonders für 8 bis 12-jährige Schüler geeignet. In der energiegeladenen Rätseltour durch die Ausstellung bekommen die Kinder einen Fragenkatalog mit auf die Entdeckungsreise. Die Hinweise und das Wissen setzen sie dann zur Lösung des großen Rätsels zusammen. Jeder Schüler, der die richtige Antwort findet, wird zum “Junior-SONNENWELT-Champion” ausgezeichnet. Als Preis wartet eine persönliche Urkunde mit seinem Namen und eine kleine Überraschung als Erinnerung an den Tagesausflug im Waldviertel.
Dauer: 2 – 2,5 Stunden
Preis: € 8,- pro Schüler

Championsrallye
Auch bei der Championsrallye dreht sich alles um ein Rätsel, das die Schüler lösen müssen. Dieses Programm ist auf 13 bis 16-jährige Schüler abgestimmt und steckt voller Action! Beim „Energie-Radeln“ und „Lasten mit dem Tretkran heben“ ist nicht nur Köpfchen, sondern auch der Körper gefragt. Ganz nebenbei lernen die Schüler Wissenswertes zum Thema Klima und Energie. Jeder richtige ausgefüllte Fragebogen wird gegen die Urkunde als „SONNENWELT-Champion“ und eine kleine Überraschung eingetauscht.
Dauer: 2 – 2,5 Stunden
Preis: € 8,- pro Schüler

Weitere Programmpunkte wie Energietag finden Sie unter www.sonnenwelt.at/page.asp//Angebote 

Öffnungszeiten

Für Schulgruppen: gegen Voranmeldung ganzjährig, kein Ruhetag


Ihnen fehlt noch ein Programmpunkt in der Projektwoche in Niederösterreich? Entscheiden Sie sich für einen Ausflug in die SONNENWELT Großschönau und verbringen Sie informative und gleichzeitig unterhaltsame Stunden mit Ihren Schülern! Jetzt Anfrage senden!

Jetzt anfragen!