SONNENTOR Erlebnis

Den Kräutern auf der Spur: Schmecken, Riechen, Staunen

Der Duft von Kräutern wie Lavendel, Minze und Salbei begleitet dich im „SONNENTOR Erlebnis“ auf Schritt und Tritt. Nur unweit von Wien eröffnet sich für Kindergarten- und Schulgruppen eine Welt, die alle Sinne anspricht. Das Beste daran? Es darf nach Herzenslust geschnuppert und gekostet werden! Je nach Alter findest du beim SONNENTOR Erlebnis altersgerechte Führungen mit Erlebnisstationen, Kräuterkunde und spannendem Rätselraten.

Von Anis bis Zimt: Ein Wandertag in Niederösterreich

Das SONNENTOR Erlebnis hat im Waldviertel seine Heimat, genauer gesagt im idyllischen Kräuterdorf Sprögnitz. Der verträumte Ort ist ideal für das großzügige Areal mit seinem vielfältigen Angebot an Erlebnissen für Kindergartenkinder und Schüler. Spannende Stunden zwischen duftenden Kräuterhallen und dem Nachhaltigkeits-Vorzeigeprojekt „Frei-Hof“ sind auf Schulausflug, Wandertag oder Projektwoche garantiert.
 
Die Highlights im Überblick:

  • Führungen für Kindergärten/Volksschulen durch die duftenden Hallen von SONNENTOR, Kinderfilm „Die Bio-Bengelchen finden das SONNENTOR“, Verkostung an der Kost-Bar sowie ein kleines Gastgeschenk. Die Führung dauert etwa 60 Minuten
  • Informative und interaktive Führungen für Jugendliche mit Ausblick in die weite Welt. Dauer ca. 60 Minuten
  • Führungen am Bio-Bauernhof Frei-Hof, wo Schüler erfahren, wie spannend Landwirtschaft sein kann, wie oft man Dinge wiederverwenden kann und zum Abschluss wird die Ernte verkostet
  • Seminare und Workshops rund um die Themen „Kräuter & Tee“, „Gut leben“, „Kochen“ und viele andere
  • Geocaching oder Schatzsuche auf dem SONNENTOR-Erlebnis-Gelände
  • Zwettler Ferienspiel in den Sommermonaten
  • Kräuterstreichelgarten mit Küchen- und Teekräutern sowie Hildegard-Spezialitäten (benannt nach der mittelalterlichen Ordensfrau Hildegard von Bingen)
  • Bio-Bengelchen-Garten und Spielwiese mit Naschgarten, Duftklavier, Sandbaustelle und Wasserspielplatz
  • Bio-Bengelchen Weg mit abwechslungsreichen Aktivstationen
  • Teemischen mit duftenden Rohstoffen aus kontrolliert biologischen Zutaten
  • Kindergeburtstag bei SONNENTOR
  • Kaffeehaus „Genuss-Reich“, Teehaus „Tee-Zeit“ und Bio-Gasthaus „Leibspeis’“ mit ausgewogener Bio-Küche und zahlreichen vegetarischen und veganen Speisen sowie Kindergerichten
  • Bio-Bengelchen Frühlingsfest jeden ersten Sonntag im Mai

Was Lehrer an einem Tagesausflug zu SONNENTOR besonders gerne mögen? Die Schüler werden spielerisch an das Thema Kräuter und Gewürze herangeführt und auch die Nachhaltigkeit spielt bei SONNENTOR eine große Rolle. Die Führungen stellen eine ideale Ergänzung zum Biologieunterricht dar.

Bei einem Schulausflug zu SONNENTOR wird das Thema Nachhaltigkeit auf eine praktische, kindgerechte Art vermittelt. Tipp: In Kombination mit anderen Ausflugszielen im Waldviertel, wie zum Beispiel der Sonnenwelt, dem Stift Zwettl oder den Kittenberger Erlebnisgärten, wird der Besuch beim SONNENTOR Erlebnis noch günstiger! Frag einfach nach den Kombitickets!

Tipp: Noch mehr Bewegung für einen Wandertag findest du auf den umliegenden Themen-Wanderwegen. Die Kräuterwanderung ist eine rund 3,5 Kilometer lange Tour zwischen Sprögnitz und Engelbrechts. 


Kräuterduft, Sonnenschein und die herrliche Natur des Waldviertels: Verbring einen unterhaltsamen und gleichzeitig lehrreichen Tag beim SONNENTOR Erlebnis in Sprögnitz. Sende jetzt gleich deine Anfrage!

Jetzt anfragen!