Lainsitztaler Erpfi-Roulade

Rezepttipp aus dem Waldviertel Kochbuch „Ganz mein Geschmack“

In diesem Rezepttipp präsentieren wir Ihnen ein schmackhaftes Gericht aus dem Waldviertel Kochbuch „Ganz mein Geschmack“ mit einem typischen Genussprodukt der Region: Dem Waldviertler Erdäpfel.

Lainsitztaler Erpfi-Roulade

Zutaten:
1 kg gekochte mehlige Erdäpfel, 50 g Grieß, 100 g Stärkemehl, Salz
Fülle: 500 g gemischtes Faschiertes, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, 2 Knoblauchzehen, 1 kleine Zwiebel, 4 Eier, Butter zum Anbraten

Zubereitung:
Aus den gekochten Erdäpfeln, Grieß, Stärkemehl und Salz einen Teig bereiten. Für die Fülle, das Faschierte anrösten und würzen. Danach abkühlen lassen und die Eier untermengen. Alufolie gut einölen, Teig fingerdick aufstreichen, Faschiertes darauf verteilen und eine feste Roulade daraus rollen. Die Folie an den Enden gut zusammendrehen. Die Roulade auf ein Backblech geben und bei 165 °C Umluft 45 Minuten backen. Die ausgekühlte Roulade 1 Tag im Kühlschrank ruhen lassen. Danach die Roulade in Scheiben schneiden und in Butter beidseitig anbraten.

Tipp: Die Roulade lässt sich sehr gut einfrieren.

Waldviertler Rezepte zum Nachkochen

Dieses Gericht und viele weitere traditionelle Rezepte der Initiative "Waldviertel – ganz mein Geschmack!" finden Sie im Kochbuch "Ganz mein Geschmack! Köstlichkeiten aus dem Waldviertel", Hubert Krenn Verlag. In diesem Büchlein zeigen wir Ihnen, was man aus den Rohstoffen – den Schätzen des Waldviertels – in der Küche zaubern kann.
Erhältlich im Waldviertel Online Shop oder auf Anfrage bei Waldviertel Tourismus.

Das könnte Sie auch interessieren...