SONNENTOR Frei-Hof

Das Leben ist ein Bauernhof!

Neuer Traktor, neues Glashaus, neue Bauernstube? Nicht ganz, denn SONNENTOR möchte mit der Bio-Landwirtschaft der Zukunft keinen modernen Schaubauernhof auf die grüne Wiese stellen. Vielmehr wird ein bereits bestehender Hof von den Bauern Thomas, Sigrid und Andi adaptiert und mit neuem Leben befüllt.

Die Zukunft ist ein Bio-Bauernhof

Der Bio-Kräuter- und Gewürzspezialist SONNENTOR tritt den Beweis an, dass auch kleinstrukturierte Landwirtschaften in der heutigen Zeit so geführt werden können, dass man frei von Förderungen und chemischen Hilfsmitteln davon leben kann. Nach permakulturellen Grundsätzen und in liebevoller Handarbeit hauchen die Bauern und Permakulturexperten Thomas Meier, Sigrid Drage und Andreas Voglgruber einem alten Vierseithof in Sprögnitz neues Leben ein.

Reparieren statt neu kaufen, recyceln statt wegwerfen, teilen statt horten – das ist die ganzheitliche Devise hinter dem Konzept. In einem Punkt ist man bei SONNENTOR konsequent: Der Frei-Hof wird zu 100% auf biologische Landwirtschaft umgestellt.

Permakultur – Revolution getarnt als Gärtnern

Unter der Prämisse eines natürlichen Kreislaufs werden am SONNENTOR Frei-Hof Kräuter, Blumen, Obst- und Gemüsesorten in permakultureller Bewirtschaftung kultiviert. Diese Form der Bewirtschaftung setzt auf die energieeffektive und achtsame Gestaltung von zukunftsfähiger Landwirtschaft. Der SONNENTOR Frei-Hof schafft ebenfalls Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Neben Enten und Hühnern finden auch Bienen einen Platz und reichlich Nahrung.

Man muss der Natur nur ihren Lauf lassen – sie holt sich zurück was sie braucht. Mit Permakultur können Menschen, Tiere und Pflanzen im Einklang mit der Natur leben, und voneinander profitieren.

Versorgung für Körper, Geist und Seele

Der SONNENTOR Frei-Hof bietet nicht nur Wissenswertes für Landwirte, ein Sichtungs- und Vermehrungsgarten laden den Besucher zum Verweilen und Erkunden ein. Vor Ort können Jungpflanzen gekauft und mit nach Hause genommen werden. Für alle, die gerne noch tiefer in die Permakultur eintauchen möchten, werden ab Juli Frei-Hof Führungen und Seminare angeboten. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz und das Bio-Gasthaus Leibspeis‘ wird mit selbst angebautem Obst und Gemüse versorgt.

Permakultur kann jeder leben, denn sie beginnt bei uns selbst, im eigenen Garten!

Erfahren Sie mehr über Selbstversorgung und Kreislaufwirtschaft direkt von den Frei-Hof Bauern beim SONNENTOR Kräuterfest am 15. August 2017 und seien Sie bei der offiziellen Eröffnung des SONNENTOR Frei-Hofs dabei.

Tipp: Für alle Hobbygärtner, Urban-Gardener und Selbstversorger produziert der SONNENTOR Frei-Hof jedes Jahr, pünktlich zum Start der Gartensaison, Bio-Jungpflanzen aus permakultureller Produktion. 

SONNENTOR Frei-Hof Folder Weitere Informationen zum SONNENTOR Frei-Hof