Lange Nacht der Naturparke

Ob Sie in die Welt der Moore eintauchen oder lieber entlang der Kampflusslandschaft und der Weinberge spazieren, bleibt Ihnen überlassen.

Die niederösterreichischen Naturparke bieten faszinierende Naturerlebnisse und gewähren einmalige Einblicke in eine intakte Flora und Fauna. Im September wird ein besonderes Erlebnis geboten: die Lange Nacht der Naturparke Niederösterreich ermöglicht es, die Naturjuwele und deren pflanzliche und tierische Bewohner von ihrer „dunklen“ Seite kennenzulernen.

Im Waldviertel laden folgende Naturparke zu nächtlichen Besuchen ein:

Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Im Naturpark Heidenreichsteiner Moor beginnt bei Sonnenuntergang die Abendwandwanderung. Bei dieser Reise begeben sich die Besucher in die Tiefen des Waldes und hoffen, nicht im Moor zu versinken. 

Treffpunkt: Naturparkzentrum Heidenreichsteiner Moor
Datum & Uhrzeit: 16. September 2017, 21 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 5,- | Kinder € 3,- | mit NÖ-Card frei
Anmeldung erforderlich unter +43 664 3582759 oder heidenreichstein@moornaturpark.at

Naturpark Blockheide Gmünd

Ein Naturerlebnis der besonderen Art für Klein & Groß erwartet Sie in der Dämmerung und in der Dunkelheit im Naturpark Blockheide . Der Aussichtsturm mit der der Ausstellung „Geburt der Wackelsteine“ sind bis 22 Uhr geöffnet. Es besteht die Möglichkeit den Naturpark und die Stadt Gmünd bei Nacht von oben zu betrachten.

Das Schutzhaus in der Blockheide beim Turm ist ebenfalls geöffnet und sorgt für Speis und Trank. Genießen Sie köstliche Schmankerl bei Lagerfeuerstimmung auf der Festwiese zwischen Turm und Schutzhaus.

Treffpunkt: Aussichtsturm Naturpark Blockheide Gmünd 
Datum & Uhrzeit: 16. September 2017, 19.30 Uhr
Eintritt: Für die Ausstellung mit Turmaufstieg

Naturpark Hochmoor Schrems

In der Langen Nacht der Naturparke dreht sich im Naturpark Hochhmoor Schrems alles um „die blaue Stunde im Moor“. Der Natur-Fotograf Wolfgang Dolak erklärt und zeigt bei einer Foto-Wanderung, wie man die schönsten Momente einfängt - Kamera/Handy nicht vergessen! 
Kinderprogramm: spannende Schatzsuche und im Anschluss daran wird Steckerlbrot gegrillt. Die Ausstellung im UnterWasserReich ist in der Langen Nacht länger geöffnet! Für Speis und Trank ist gesorgt!

Treffpunkt: UnterWasserReich Schrems
Datum & Uhrzeit: 16. September 2017, 17 Uhr
Eintritt: € 6,-

Naturpark Kamptal-Schönberg

Der Naturpark im Kamptal widmet sich dem Thema „Der Kamp und seine Tiere bei Nacht". Ein Kinderspielefest mit lustigen und spannenden Spieles, Bastelstationen uvw erwartet Sie. Ganz nebenbei erfährt man einiges über den Kamp und seine Tiere bei Nacht! Steckerlfischgrillen am Lagerfeuer möglich!

Treffpunkt: „Alte Schmiede“ Schönberg am Kamp
Datum & Uhrzeit: 16. September 2017, 15 - 21 Uhr
Eintritt: ohne Fisch € 3,- | inkl. Fisch € 10,-

Naturpark Jauerling-Wachau

Dieses Jahr verbringen Sie die Lange Nacht des Naturpark Jauerling an der Donau! Mit Fackeln wandern Sie in der romantischen Umgebung von Spitz an der Donau.

Treffpunkt: 3620 Spitz an der Donau
Datum & Uhrzeit: 16. September 2017, 18.30 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 5,- | Kinder € 3,- | mit NÖ-Card frei
Anmeldung erforderlich unter +43 650 7409252 oder info@naturpark-jauerling.at